Ouro Preto
4,92 von 5 Sternen - 84 Bewertungen

Startseite » Reisebausteine » Ouro Preto

Ouro Preto: Barocke Schatzkammer Brasiliens

Eine Zeitreise in die goldene Kolonialgeschichte

Die malerische Barockstadt Ouro Preto liegt am Fuße der Serra do Espinhaço im Bundesstaat Minas Gerais im Südosten Brasilien. Ouro Preto ist Weltkulturerbe der UNESCO und als Freiluftmuseum ein echter Leckerbissen für Fans von Geschichte und kolonialer Barockarchitektur.

In der Blütezeit vor etwa 300 Jahren war Ouro Preto so reich wie keine andere Stadt der so genannten Neuen Welt. Den Grund für diesen Reichtum trägt die Stadt auch in ihren Namen: „Ouro Preto“ bedeutet übersetzt „Schwarzes Gold“, das wegen der leichten Verunreinigung durch Eisenoxid schwarz eingefärbt war. Zwischen 1700 und 1820 wurden hier sagenhafte 1200 Tonnen Gold geschürft, das entspricht 80% der damaligen Weltproduktion. Dieses wurde auf der Estrada Real („Königlichen Straße“) 700 Kilometer über das bergige Minas Gerais und durch den dichten Atlantischen Regenwald bis zum Hafen Paraty transportiert, von wo das Gold und die Edelsteine nach Portugal verschifft wurden.

Die Stadt ist ein Juwel und eine der schönsten und besterhaltenen kolonialen Städte Brasiliens. Es finden sich hier zahlreiche Gebäude im Barock- und Rokokostil. Hierzu zählen Kirchen, Herrenhäuser und prachtvolle Kolonialpaläste mit ihren verzierten Balkonen und überdachten Eingängen, Skulpturen, Malereien, barocke Brunnen. Das Ensemble an atemberaubend schönen Gebäuden und Dekorationen sind ein wirklicher Augenschmaus.

In Ouro Preto ist damit die bedeutendste Sammlung an Kunst und Gebäuden der barocke Architektur Südamerikas zu finden. Aus diesem Grunde ernannte die UNESCO bereits im Jahre 1980 Ouro Preto verdientermaßen als erste Stadt in Brasilien und eine der ersten in der Welt zum Weltkulturerbe.

Baumeister Aleijadinho: Der Michelangelo Brasiliens

Antônio Francisco Lisboa, bekannt unter seinem heute sehr despektierliche wirkenden Spitznamen Aleijadinho (zu Deutsch: das Krüppelchen) war der bedeutendste Baumeister und Bildhauer des brasilianischen Barock. Die Kunstwerke des Aleijadinho entwickelten ihren eigenen Stil, hin zum feineren, graziösen Stil des Rokoko, der unter dem Begriff „Barroco mineiro“ bekannt geworden ist.

Aleijadinho war der bedeutendste Baumeister und Bildhauer der brasilianischen Kolonialzeit und schuf seine Meisterwerke zwischen 1796 und 1805 vor allem in der kleinen Stadt von Congonhas. Diese Stadt ist in einem Halbtagesausflug von Ouro Preto zu erreichen und optional buchbar.

Das Santuário do Bom Jesus de Matosinhos („Heiligtum des Guten Herrn Jesus von Matosinhos“) mit den berühmten Skulpturen der „12 Profetas“ aus Speckstein ist ein beeindruckendes Ensemble. Diese Statuen der alttestamentarischen Propheten gelten als eine der besterhaltenen, vollständigsten Serien der christlichen Tradition weltweit und gehören damit zu den wertvollsten Stücken des UNESCO-Weltkulturerbes in Brasilien.

Brasilien Ouro Preto Kolonialstadt Embratur GloboTur

Ouro Preto Städtereise

3 Tage / 2 Nächte

Mit unserem Komfortpaket entdecken Sie die Geheimnisse der berühmtesten Kirchen von Ouro Preto und erleben der eindrucksvollen Bauwerke des brasilianischen Barockstils.

  • TAG 1
    Belo Horizonte - Ouro Preto - Schwarze Gold
    Eine Schatzkammer der portugiesischen Krone
    Eigene Anreise nach Belo Horizonte, der Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais. Nach Ihrer Ankunft werden Sie am Flughafen abgeholt und zum gebuchten Hotel direkt in der Altstadt von Ouro Preto gebracht. Die Fahrt dauert rund 2 Stunden. Nach dem Check-In steht Ihnen bereits der Rest des Tages für die erste, eigene historische Entdeckungen zur freien Verfügung. Übernachtung.
  • TAG 2
    Ouro Preto - Historische Stadtbesichtigung
    Das Juwel barocker Architektur Brasiliens
    Heute nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zu einer historischen ganztägigen Stadtbesichtigung in der fabelhaften Altstadt von Ouro Preto gebracht. Sie werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ouro Preto kennenlernen. Das Mittagessen ist inklusive und genießen Sie im historischen Restaurant Conto de Réis, ein ehemaliges Sklavenhaus im Herzen der Barockstadt. Anschließend Rückkehr zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen in der Altstadt zur Verfügung. Sie können auf eigene Faust die Gassen und kleinen Straßen Ouro Pretos erkunden und die Tour des Vormittags vertiefen. Besuchen Sie unbedingt eine der vielen charmanten Kneipen "Cachacarias", um einen ausgezeichneten Cachaça "Zuckerrohrschnaps" als Aperitif zu nehmen. Überzeugen Sie sich in einem traditionellen Restaurants von der ausgezeichneter Küche von Minas Gerais, die als die beste Küche Brasiliens gilt. Übernachtung.
  • TAG 3
    Ouro Preto - Belo Horizonte/Flughafen
    Entspannte Fahrt zum Flughafen - Ende der Reise
    Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Abflugzeit könnten Sie noch nach dem Frühstück eine schöne Zugfahrt in das Kolonialstädtchen Mariana unternehmen. Diese Stadt liegt nur ca. 60 Minuten entfernt von Ouro Preto. Je nach Abflugzeit werden Sie im Hotel abgeholt und zum Flughafen in Belo Horizonte gebracht. Ende der Reise.

Leistungen Ouro Preto Städtereise

  • Inbegriffen
  • 2 Übernachtungen in einem der ausgewählten Hotels mit tropischem Frühstück
  • Mittagessen im Restaurant Conto de Réis inklusive (ohne Getränke)
  • Verpflegung gemäß Programm
  • Transfers wie im Programm beschrieben
  • Alle oben genannten Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Lokale, deutsch oder englischsprachige Reiseleitung (Je nach Verfügbarkeit)
  • Nicht inbegriffen
  • Internationale Flugverbindung ab/bis Deutschland
  • Brasilien Airpass oder individuelle Inlandsflüge
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung und Getränke (falls nicht im Programm erwähnt)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)
  • Transfers, Eintrittsgelder und Ausflüge (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2023
Ouro Preto Reise als Paket Alleinreisende Im Doppelzimmer
Mittelklassehotel Auf Anfrage 590€,-
Komfortklassehotel Auf Anfrage 610€,-

Mittelklasse:
Beispielsweise Pousada do Douro oder Teatro Hotel Boutique

Komfortklasse:
Beispielsweise Pousada Solar do Rosário oder Pousada do Mondego

Termine: Täglich
Durchführung: Ab 1 Teilnehmer möglich.

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Anzahlung von 25% erforderlich. Die Restzahlung wird spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

    Paketname:


    Hinweis zur DSGVO: Ihre angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Buchungsanfrage und Buchung. Mit dem Absenden dieser Anfrage stimmen Sie ausdrücklich dem Erhalt von E-Mails zu, die mit der Buchungsanfrage im Zusammenhang stehen. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

    Bei der auf dieser Seite angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um Pauschalreisen im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302 nach §651a BGB. Es handelt sich nicht um eine Pauschalreise, wenn Sie lediglich einzelne Reiseleistungen (bspw. Flug) buchen oder bewusst verschiedene Reiseleistungen bei verschiedenen Anbietern kaufen (verbundene Reiseleistungen). Im letzteren Fall erhalten Sie ein gesondertes Formblatt von uns.

    Als kleinen Schutz gegen unerwünschte E-Mails beantworten Sie vor dem Senden bitte folgende Frage: