Ihr Privat-Schiff
4,97 von 5 Sternen - 71 Bewertungen

Startseite » Reisebausteine » Amazonas-Kreuzfahrt » Amazonas Schiff individuell

Ihr Amazonas Schiff ganz individuell

Private Amazonas Schiffsexpedition 5-7 Tage

Buchen Sie doch ein Amazonas Schiff individuell für Ihre ganz private Amazonas Kreuzfahrt. Das regionaltypische Boot hat zwei Kabinen für maximal vier Gäste. Damit ist das kleine, feine Amazonas Boot ideal für Paare oder eine Familie mit bis zu zwei Kindern geeignet. Aufgrund des recht günstigen Preises ist das Schiff auch für Paare geeignet, die ganz privat und individuell den Amazonas per Schiff erkunden möchten.

Sie können die Reiseroute zwischen 3-15 Tagen individuell bestimmen, wobei wir Touren unter vier Tagen nicht empfehlen. Erreichbar sind beispielsweise flussaufwärts Tabatinga am Dreiländereck Peru, Kolumbien und Brasilien oder flussabwärts die Karibik des Amazonas (bei Niedrigwasser), Alter do Chão und Santarém. Aber die beiden unten genannten Vorschläge für eine kurze und längere Tour beinhalten ein umfassendes, spannendes Amazonas-Programm. Die längere Tour ist eine Kombination zwischen Rio Solimões und Rio Negro mit dem Anavilhanas Archipel. Die kurze Tour bringt Sie nur zum Anavilhanas Archipel. Mit seinen unzähligen Inseln und Kanälen bildet er den weltweit zweitgrößten Süßwasser-Archipel. Es erwarten Sie erholsame Stunden an Deck, wenn der Amazonas an Ihnen vorbei zieht. Sie gehen auf spannende Exkursionen in die Nebenarme hinein (abhängig vom Wasserstand), erleben traumhafte Sonnenaufgang- und -untergänge und genießen eine schmackhafte regionale Küche auf dem Sonnendeck oder in der gemütliche Sitzecke auf dem Hauptdeck.

Auf dieser privaten Flusskreuzfahrt verbringen Sie 4 bis 6 Nächte an Bord eines kleinen geschmackvollen und regionaltypischen Amazonas Schiffes, das erst 2021 liebevoll renoviert wurde. Damit die Amazonas Schiffsexpedition wirklich individuell wird, sagen Sie einfach Bescheid, wenn Sie spezielle Vorlieben zu Speisen oder Getränken haben. Dann werden diese besorgt. Individueller kann eine Schifffahrt auf dem Amazonas wohl kaum sein. Wenn verfügbar, macht der liebenswerte, deutsch-sprechende Inhaber die Tour. Er liebt es, den Amazonas zu zeigen und macht trotz seines Alters ausgewählte Touren immer noch selbst.

Wir haben übrigens noch weitere Schiffe zum privaten Chartern im Angebot. Schauen Sie auch bei Ecoboat oder Cruzador vorbei, die auch für Ihre individuelle Amazonas Schiffsreise gebucht werden können.

Bildmodul

Buchen Sie Ihr Amazonas Schiff individuell

Individuelle Kreuzfahrt auf dem mächtigen Amazonas-Fluss

Sie chartern hier ein kleines Amazonas-Schiff mit nur zwei Kabinen und ist perfekt für Familien oder Paare geeignet, die eine unvergessliche Kreuzfahrt auf dem Amazonas erleben wollen. Ganz privat und individuell nach Ihren Wünschen!

Kabinen und Ausstattung: 

  • 2 Innenkabinen, gemütlich und liebevoll eingerichtet mit Klimaanlage und eigenem Bad mit Warmwasserdusche und WC. Davon eine Kabine mit zwei Einzelbetten und eine Kabine mit Stockbetten.
  • Sitzecke, Hängematte und Sonnendeck mit 360° Panoramablick

Kabinenbeschreibungen C1 & C2:

Oberdeck:
C1 =
 1 Kabine im Vorderteil des Schiffes mit zwei Einzelbetten, privatem Zugang, kleinem Kühlschrank für Getränke und eigenem Bad.
C2 = 1 Kabine im hinteren Teil mit 1 Stockbett mit eigenem Bad/WC

Amazonas Schiff – Steckbrief:

  • Renoviert in 2021
  • 17 Meter Länge / 2 Decks (Hauptdeck, Sonnendeck)
  • Geschwindigkeit: Max. 8 Knoten / 160 hp

Gastronomie: Die brasilianische Küche vereint lokale Zutaten wie exotische Fische und Früchte zu schmackhaften Gerichten. Softgetränke sind im Preis inbegriffen.

Ausflüge: Durchführung in Begleitung dem einheimischen, englisch sprechenden Guide, um Ihnen das sensible Ökosystem mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt zu erklären und den unschätzbaren Wert dieser Bio-Diversität näher zu bringen. Für Ausflüge steht ein Schnellboot bereit, um die Seitenarme zu befahren.

Paket Anavilhanas

5 Tage / 4 Nächte
  • Tag 1
    Manaus - Tatuaos Gemeinde - Fluss Ariaú
    Austausch mit indigener Gemeinde
    Nach der Einschiffung im Hafen von Manaus erhalten Sie die Sicherheitseinweisung und Sie lernen die Crew kennen. Nach dem Begrüßungscocktail startet die Schifffahrt in Richtung der indigenen Gemeinschaft der Tatuyos. Während Sie durch die schwarze wirkenden Gewässer des Rio Negro fahren, wird das Mittagessen serviert. Nach einer kurzen Pause werden Sie in der Gemeinde Tatuyos von Bord gehen. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Cacique Pinó zu erfahren. In der Gemeinde leben etwa 40 Indigene, alles Familienmitglieder. Das Haupteinkommen stammt aus dem Verkauf der dort hergestellten Handarbeiten. Die Tatuyos pflegen die Kultur des Fischfangs, der Jagd und des Pflanzens von Obstbäumen und verwenden Maniok zur Herstellung von Mehl und Tucupi. Die Erzeugnisse werden von Familien in der Gemeinde verzehrt und auch an Besucher verkauft. Nach einer angenehmen Zeit mit der Gemeinschaft setzen Sie Ihre Reise zum Fluss Ariaú fort, wo Sie die Nacht verbringen werden. Optionale Nachttour: Fahren Sie in einem motorisierten Kanu, um das Nachtleben des Dschungels zu beobachten.
  • Tag 2
    Sonnenaufgang - Flussdelfine - Indigene Gemeinde - Grillen
    Amazonas Erlebnis
    Vor dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, den Sonnenaufgang mitten im Wald zu spüren. Kehren Sie zum Frühstück zum Boot zurück. Es geht weiter zum Acajatuba-See, einem Habitat der rosa Flussdelfine. Sie besuchen ein staatliches Projekt zur Unterstützung der Biodiversität. Mittagessen an Bord des Schiffes. Am Nachmittag besuchen Sie die indigene Gemeinschaft der Barés am Fluss Cuieiras. Diese auch als Nova Esperança bekannte Gemeinschaft ist sehr gastfreundlich. Sie lernen ihre Geschichte, die Schule und ein Bibliotheksprojekt kennen, das auch Buchspenden annimmt. Sie setzen die Reise fort und werden am Abend am Jaradá-See von Bord gehen, um in einer regionaltypischen Hütte zu grillen und den Abend bei netten Geschichten ausklingen zu lassen. Rückkehr an Bord.
  • Tag 3
    Anavilhanas Archipel
    Naturerlebnis
    Der Anavilhanas-Nationalpark erstreckt sich über etwa 400 Inseln am Fluss Negro, in der Nähe des Jaú-Nationalparks. Das brasilianische Naturschutzgebiet verteilt sich über die Gemeinden Manaus, Iranduba und Novo Airão. Sie werden in den Wald eintauchen, mit motorisierten Kanus entlang der Seitenarme durch die Inseln hindurch fahren - es ist ein fantastischer Ort, reich an Fauna und Flora. Es besteht die Möglichkeit, Aras, Tukane und mit etwas Glück sogar eine Harpyie oder Tangara dançante (Blaubrustpipra/Chiroxiphia caudata) zu sehen. Einen Großteil dieses Tages werden Sie durch die Hunderte von Inseln des Archipels kreuzen. Mittag- und Abendessen an Bord.
  • Tag 4
    Rio Aturiá
    Naturerlebnis
    Sie kommen heute am Fluss Aturiá an. Der Tag heute ist der Kontemplation gewidmet. Sie können die Unendlichkeit und Kraft des Waldes spüren, im Fluss baden, sich in kleinen Wasserfällen abkühlen, die Sie schon während der gesamten Schifffahrt sehen konnten. Das Mittagessen wird heute im Wald zubereitet. Sie können mitmachen, das Feuer vorzubereiten und den Ort für eines der letzten Mittagessen, umgeben vom satten Amazonasgrün, vorzubereiten. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Schiff. Ein Moment, in dem man alles erwarten kann. Regenschauer, Vogelschwärme, die Sie begleiten, und eine Sonne, die sich goldgelb für heute verabschiedet. Abendessen an Bord.
  • Tag 5
    Anavilhanas - Manaus
    Rückfahrt mit Ausblick
    Heute geht es zurück nach Manaus und es heißt Abschied zu nehmen, von der faszinierenden Natur des Amazonas. Wir empfehlen Ihnen, noch einmal das Erwachen des Waldes vor Sonnenaufgang zu erleben. Wenn die tagaktiven Tiere und Vögel wieder das Regiment übernehmen. Das ist ein magischer Moment. Auf der Fahrt zieht majestätisch der endlos wirkende Regenwald vor Ihren Augen vorbei. Lassen Sie es sich auf dem Sonnendeck gut gehen und verarbeiten Sie die Eindrücke der letzten Tage. Ein letztes Mittagessen erwartet Sie an Bord. Ankunft in Manaus gegen 16 Uhr und Ausschiffung.

Paket Jaú

7 Tage / 5 Nächte
  • Tag 1
    Einschiffung - Encontro das Águas - Janauari Nationalpark
    Amazonas Fluss
    Morgens Einschiffung im Hafen von Manaus mit Sicherheitseinweisung und Vorstellung der Crew. Nach dem Begrüßungscocktail geht es in Richtung des Flusses Solimões am Rande der Stadt von Manaus. Hier besichtigen Sie eine Zuchtstation für Rapaima oder hier Pirarucu gennant. Ein beeindruckender Fisch, der über zwei Meter lang und über 100 Kilo schwer werden kann. Hiernach geht es weiter in Richtung des Treffen der Gewässer. Der gelblich, bräunliche Fluss Solimões trifft auf das schwarze Wasser des Rio Negro. Die beiden Flüsse verlaufen kilometerlang parallel, ohne sich zu vermischen. Nach dem Mittagessen an Bord lernen Sie den Naturpark Janauari kennen. Hier können Sie die Riesenseerose Vitoria bewundern, Vogel vorbeifliegen sehen und die putzigen Stink-Affen (Macacos de cheiro) beobachten. Es erwartet Sie ein köstliches Abendessen und eine Nachtsafari mit dem Kanu, um nachtaktive Tiere zu sichten. Nach der Rückkehr zum Boot geht die nächtliche Schifffahrt auf dem Fluss Solimões in Richtung Janauacá-See.
  • Tag 2
    Frühsafari - Piranhas Angeln - Tierbeobachtung
    Amazonas Naturerlebnis
    5 Uhr morgens ist die Zeit, die Generatoren und Motoren auszuschalten und zu spüren, wie sich die Stille des Waldes in eine wahre Symphonie der Vögel verwandelt, einen Moment der Kontemplation. Um 5:30 Uhr machen Sie eine Früh-Safari durch die zahlreichen und kleinen Igarapés (Seitenarme) von Mamory. Kehren Sie zum Boot für ein köstliches Frühstück zurück. Hiernach könne Sie Piranhas Angeln mit einer Handleine. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit zum Entspannen und können das Sonnendeck genießen. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug in den Fluss Miuá, ein idealer Ort für die Beobachtung verschiedener Tiere wie Faultiere, Affen und Vögel. Wir hoffen, dass Ihre Kamera oder Smartphone noch genug Saft hat? Denn der Sonnenuntergang in dieser Region begeistern jeden Tag aufs Neue. Nach dem Abendessen geht es auf eine optionale Nachtsafari mit dem Kanu.
  • Tag 3
    Indigene Gemeinde - Tierbeobachtung
    Kultur des Amazonas erleben
    Nach dem Frühstück geht es weiter zum Fluss Rio Negro erneut an der Stadt Manaus vorbei. Das Mittagessen wird an Bord serviert, und nach einer kurzen Pause fahren Sie in die Tatuyo-Gemeinschaft. Die indigene Gemeinde ist die Heimat von etwa 40 Familienmitglieder. Die Haupteinnahmequelle stammt aus dem Kunsthandwerk. Die Tatuyos haben die Kultur des Fischens, Jagens und Pflanzens von Obstbäumen erhalten und nutzen Maniok für die Herstellung von Mehl und Tucupi. Nach dem Besuch setzen Sie die Reise zum Fluss Ariaú fort, wo Sie übernachten werden. Optionale Nacht-Safari.
  • Tag 4
    Besuch Naturprojekt - Indigene Gemeinde - Grillen am Abend
    Naturerlebnis
    Heute erleben Sie den Sonnenaufgang im Wald und spüren die Magie des Augenblicks, wenn die nachtaktiven Tiere den tagaktiven Tieren und Vögeln das Feld überlassen. Frühstück an Bord und Fahrt zum Acajatuba-See, dem Lebensraum der rosa Flussdelfine. Sie besuchen ein Naturschutzprojekt zum Erhalt der Biodiversität, das vom staatlichen Institut ICMBIO unterstützt wird. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die indigene Gemeinschaft der Barés am Fluss Cuieiras. Die gastfreundliche Gemeinde wird Ihnen etwas die Geschichte vermitteln und die Schule und Bibliothek zeigen. Vielleicht reicht die Zeit für eine kleine Lesung mit den Kindern, die sehr wissbegierig sind. Nach dem Besuch setzen Sie die Reise zum Jaradá-See fort. Hier gehen Sie von Bord, um in einer regionaltypischen Hütte zu grillen und den Abend ausklingen zu lassen. Die Guides können Geschichten aus ihrem Leben erzählen.
  • Tag 5
    Anavilhanas Archipel
    Wälder, Inseln und Wasser satt
    Zum Tagesanbruch werden im Herzen des berühmten Anavilhanas-Archipels sein. Der Anavilhanas-Nationalpark umfasst etwa 400 Inseln am Fluss Rio Negro. Dieses Schutzgebiet im Bundesstaat Amazonas liegt in den Gemeinden Manaus, Iranduba und Novo Airão und wurde 1981 gegründet. Der Erhalt des weltweit zweitgrößten Süßwasser-Archipels und die wissenschaftliche Forschung des Bioms waren das Ziel. Es sollte aber auch die Bevölkerung für die Bedeutung des empfindliche und wichtigen Naturgebietes sensibilisiert werden. Der Tag bietet Wälder und Wasser satt: Die Touren führen durch die unzähligen Seitenarme des Rio Negro (abhängig vom Wasserstand) durch üppig bewachsene Wasserwege, reich an Fauna und Flora. Mit etwas Glück sehen Sie Faultiere, Amazonasdelfine, Tangarás, Aras, Tukane und sogar die Harpyie, den König der Baumwipfel, die zu den imposantesten und kräftigsten Greifvögeln der Welt zählt. Mittagessen und Abendessen an Bord.
  • Tag 6
    Erfrischung bei Waldwanderungen - Mittagessen im Wald
    Natur pur
    Nach der Ankunft am Fluss Aturiá erwartet Sie das tropische Frühstück, Heute steht der Tag im Zeichen des Amazonas-Regenwaldes: Spüren Sie die die Energie und Magie des imposantes Waldes, baden Sie im Fluss, erfrischen Sie sich in rauschenden, kleinen Wasserfälle, die Sie während der gesamten Schifffahrt sehen konnten. Das Mittagessen wird heute in diesem beeindruckenden Wald zubereitet. Und Sie helfen, das Feuer und den Ort für das vorletzte Mittagessen, umgeben vom satten Amazonasgrün, vorzubereiten. Die Rückkehr zum Boot erfolgt am späten Nachmittag. Dem Moment am Tag, an dem man alles erwarten kann: Regenschauer, Vogelschwärme, und eine Sonne, die sich erneut mit einem beeindruckenden Farbenspiel für heute verabschiedet. Abendessen an Bord.
  • Tag 7
    Rückreise nah Manaus
    Abschied nehmen
    Es geht zurück nach Manaus, aber nicht ohne ein letztes Mal den wundervollen Sonnenaufgang im Urlaub zu erleben. Nach dem Frühstück lassen Sie wahlweise die Eindrücke der letzten Tage oder den Amazonas an sich vorbeiziehen. Ein letztes regionaltypisches Mittagessen wartet auf Sie. Gegen 16 Uhr Rückkehr am Hafen und Ausschiffung.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Das Amazonasgebiet kann das ganze Jahr über bereist werden. Es ist jedoch zu beachten, dass der Wasserstand zwischen Oktober bis Dezember so niedrig sein kann, dass die kleineren Seitenarme der Flüsse nicht befahren werden können.

Bitte beachten Sie, dass alle Kreuzfahrtrouten, Verlaufsangaben und Exkursionen aufgrund von jahreszeitlichen Wetterverhältnissen der Möglichkeiten von Änderungen im Ermessen des Reisekapitäns unterliegen, die sich aus den Umständen wie Wasserstand oder organisatorischen Belangen ergeben können. Die Passagiere sollten sich auch bewusst sein, dass Tierbeobachtungen aufgrund der Unvorhersehbarkeit von Wildtierverhalten nicht gewährleistet werden können.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit: Juli–Januar
  • Wasserhöchststand: Juni, Juli (beste Zeit für Bootstouren)
  • Niedrigster Wasserstand: Oktober – November (ideal zum Angeln)
  • Trockenzeit: Juli–Dezember, Regenzeit: Januar –Juni
  • September–Februar ist das Gebiet um den Rio Negro fast völlig mückenfrei (niedriger pH-Wert des Wassers)
  • Februar–September kommen nachts Mücken vor, die Häuser sind aber gegen Mücken geschützt.
  • Sonnenaufgang: ca. 5:30–6 Uhr Sonnenuntergang: ca. 18–18:30 Uhr
  • Macheten können auf dem Weg von Manaus zur Lodge kostengünstig erworben werden. Fragen Sie den Fahrer nach einem „Facão“
  • Das Hauptgepäck sollte in Manaus im Hotel belassen werden, der Transport kann sonst beschwerlich werden.
  • Kinder sollten aus Sicherheitsgründen schwimmen können.
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht.

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 4-6 Übernachtungen an Bord des Schiffes
  • Alle Übernachtungen in Kabinen DZ
  • Private Schiffsreise
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück - Mittag-und Abendessen)
  • Softgetränkepaket an Bord
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Übernachtung und City Tour in Manaus (auch bei uns buchbar)
  • Transfers in Manaus (Hotel/Pier/Hotel)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2022
Paket Anavilhanas
(5 Tage/4 Nächte)
2 Personen Familie
Privatboot auf Anfrage auf Anfrage
Paket Jaú
(7 Tage/6 Nächte)
2 Personen Familie
Privatboot auf Anfrage auf Anfrage

Individuelle Touren: Das Schiff kann 3-15 Tage je nach Verfügbarkeit gebucht werden. Dabei kann eine Tour flussaufwärts bis Tabatinga oder flussabwärts bis Alter do Chão gehen.

Wichtig: Der Preis gilt als private Tour mit dem ganzen Amazon Schiff. Das Hausboot kann für bis maximal 4 Personen gebucht werden, wobei eine Kabine mit Etagenbetten ausgestattet ist.

Nicht im Preis enthalten: Transfer Hotel/Hafen/Hotel.
Auch bei uns buchbar. Zu Ihrer Bequemlichkeit fragen Sie uns nach!

Durchführung der Touren: Je nach Verfügbarkeit
Mindestteilnehmerzahl: Garantierte Durchführung ab 1 Person
Termin-Touren in Privat-Kleingruppen bis maximal 4 Personen.
Einschiffung: 09:00 Uhr / Ausschiffung: 17:00 Uhr
Zahlungsmethode an Bord des Amazon Schiffs: Bargeld (Brasilianischer Real)
Besondere Stornogebühren: 100% ab Reservierungszeitpunkt. Wir empfehlen Ihnen eine Reiseversicherung abzuschließen.

Kinderermäßigungen:
Kinder reisen zu einem geringen Aufpreis mit, wenn die Eltern den Preis auf Basis von 2 Personen entrichten. Wir nennen Ihnen gern den Aufpreis auf Anfrage. Bitte beachten Sie: Schiffsreisen sind eher nicht für Kleinkinder geeignet, nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen.

Bei verbindlicher Buchung wird eine 50% Anzahlung fällig; Der Restbetrag ist bis spätestens 60 Tage vor Anreise zu begleichen. Bei einer Buchung weniger als 60 Tage vor Reisebeginn ist die Gesamtsumme mit der verbindlichen Buchung fällig.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

    Paketname:


    Hinweis zur DSGVO: Ihre angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Buchungsanfrage und Buchung. Mit dem Absenden dieser Anfrage stimmen Sie ausdrücklich dem Erhalt von E-Mails zu, die mit der Buchungsanfrage im Zusammenhang stehen. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

    Bei der auf dieser Seite angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um Pauschalreisen im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302 nach §651a BGB. Es handelt sich nicht um eine Pauschalreise, wenn Sie lediglich einzelne Reiseleistungen (bspw. Flug) buchen oder bewusst verschiedene Reiseleistungen bei verschiedenen Anbietern kaufen (verbundene Reiseleistungen). Im letzteren Fall erhalten Sie ein gesondertes Formblatt von uns.

    Als kleinen Schutz gegen unerwünschte E-Mails beantworten Sie vor dem Senden bitte folgende Frage: