Malocas Jungle Lodge

Nachhaltige Malocas Jungle Lodge

2 bis 3 Nächte

Die rustikale und sehr einfache Malocas Jungle Lodge wurde im typischen traditionellen Stil der „Malocas“ gebaut aus Hölzern und Dachziegeln. Malocas sind traditionelle einheimische Häuser, in denen eine oder mehrere Familien untergebracht sind.

Die Malocas Jungle Lodge liegt im Herzen des Regenwaldes am Ufer des Rio Preto da Eva ca 150km von Manaus entfernt. Die Holzhütten im Landhausstil mit den farbenfrohen Zimmern sind mit Kerzen beleuchtet und mit Kunstwerken aus der Region bemalt. Die Zimmer bieten nur einfachen Komfort, um sich bestmöglich und nachhaltig in die Natur einzufügen. Hier tauchen Sie in die wahrhafte Natur ein, um authentische Dschungel-Erlebnisse hautnah zu erleben.

Nachhaltiger Ansatz der Malocas Jungle Lodge

Ganz im Sinne indigener Familien fügen sich die drei Häuser nicht nur harmonisch in die Natur ein, es wird auch viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. So wird beispielsweise Müll vermieden und getrennt, keine festen Stoffe in den Fluss geleitet, es wird Solarenergie und Bio-Diesel genutzt, das Abendessen authentisch bei Kerzenschein serviert. Einwegflaschen und ähnliches sind hier Tabu.

Auf unserer Amazonas Manaus Übersichtsseite haben wir noch weitere Lodges für jeden Geschmack und jedes Budget. Falls Sie gezielt nachhaltige Reisepakete suchen, schauen Sie doch auch bei unseren nachhaltigen Reisebausteinen. Und die Amazonas Schiffstouren sind auch ein Blick wert.

Malocas Jungle Lodge Amazonas Manaus Brasilien GloboTur

Informationen zur Unterkunft

Lage

Die Malocas Jungle Lodge liegt 120km nordöstlich von Manaus entfernt direkt am Ufer des Rio Preto da Eva. Der See hat wie der Rio Negro einen sauren pH-Wert, so können sich die Mücken nicht vermehren und der Aufenthalt ist weitestgehend mückenfrei.

Transfer

Die Fahrt geht zunächst ab Manaus zum 80 km entfernt liegenden Örtchen Rio Preto da Eva. Dann geht es weiter mit einem Motorboot (1h30) auf dem Rio Preto Fluss zur Malocas Jungle Lodge. Die Fahrt ist an sich schon ein Naturerlebnis.

Zimmer und Ausstattung

  • 12 rustikale Zimmer verfügen über eigenes Bad mit kaltem Wasser, Ventilator, Solarlicht, Kerzenlicht, und Moskitonetze.
  • Restaurant, Bar, Decke mit Hängematte, Lagefeuer und Privatstrand am Fluss
  • Es gibt hier weder Strom noch Internet, ein wahres Refugium.
  • Diese einfache Ausstattung ist bewusst gewählt, um einen authentischen und unmittelbaren Kontakt mit dem Regenwald und seiner Flora und Fauna zu ermöglichen.

Paket „Mandioca“

3 Tage / 2 Nächte
  • Tag 1
    Manaus - Malocas Jungle Lodge
    Abholung – Erkundungstour - Piranhas Angeln
    Bereits um 07:30 Uhr erfolgt der Transfer vom Hotel in Manaus zum 80 km entfernt liegenden Ort Rio Preto da Eva. Danach steigen Sie in ein Motorboot für die weitere Fahrt über den Fluss zur Malocas Jungle Lodge. Check-In und kurze Präsentation von der Lodge und ihrer Umgebung. Danach fahren in einem Kanu durch die Seitenarme (Igarapés), um die Fauna & Flora zu beobachten. Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Caboclo-Familie (indigene Einheimische). Sie lernen die Lebensbedingungen kennen, unter denen die indigene Bevölkerung des Dschungels leben. Dann geht zum Angeln. Vor allem der Piranha übt eine große Faszination aus und kann mit etwas Geschick von Ihnen gefangen werde. Vorsicht mit den messerscharfen Zähnen. Auf der Rückfahrt erleben Sie den romantischen Sonnenuntergang des Amazonas. Vor dem Abendessen gehen Sie auf eine Nacht-Safari, um Kaimane zu sichten. Der Guide kann gezielt mit dem Strahler die reflektierenden Augen der Kaimane erkennen und findet vielleicht auch einen jungen Kaiman, den man “streicheln” kann. Abendessen bei Kerzenschein und Übernachtung im "Malocas" inmitten des Waldes.
  • Tag 2
    Malocas Jungle Lodge
    Sonnenaufgang - Wanderung – Paddeln mit Baden
    Sie unternehmen noch vor Tagesanbruch eine Kanufahrt und erleben das Erwachend der Tiere des Dschungels und den wunderschönen und unvergesslichen Sonnenaufgang des Amazonas Regenwaldes. Nach dem regionaltypischen Frühstück geht es auf eine Dschungel-Wanderung, wo Ihnen der Reiseleiter die Vielfältigkeit der Vegetation wie beispielsweise die medizinisch nutzbaren Pflanzenarten erklärt. Sie werden staunen, das können wir Ihnen versprechen. Danach paddeln Sie in kleinen Kanu, wenn Hochwasser ist, durch überflutete Land (Igapós). Während der Tour haben Sie die Möglichkeit, unter einem Wasserfall oder im Fluss zu baden – bei der Hitze wird Ihnen das richtig gut tun. Rückfahrt zur Lodge. Zeit zum Ausruhen bis zum Abendessen. Danach können Sie in der Lodge gemütlich am Lagerfeuer die Stille der Nacht genießen und bei Mondschein und Sternhimmel den Tag ausklingen lassen.
  • Tag 3
    Malocas Jungle Lodge - Manaus
    Amazonas – Fauna & Flora - Rückfahrt
    Nach dem Frühstück geht es erneut in den Dschungel, dieses Mal aber in ein anderes Öko-System. Es werden Ihnen weitere Informationen über die Vielfältigkeit der Fauna und Flora gegeben und auch etwas Überlebenstraining im Regenwald beigebracht. Anschließend haben Sie noch einmal die Möglichkeit, unter einem erfrischenden Wasserfall zu baden. Rückfahrt zur Lodge. Nach dem regionaltypischen Mittagessen heißt es Abschied zu nehmen. Rückfahrt mit Motorboot und Auto. Sie kommen in Manaus gegen 17 Uhr an. Transfer zum Hotel oder Flughafen.

Paket „Escorpião“

4 Tage / 3 Nächte
  • Tag 1
    Manaus - Malocas Jungle Lodge
    Abholung – Erkundungstour - Piranhas Angeln
    Schon früh gegen 07:30 Uhr werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren zum 80 km entfernt liegenden Ort Rio Preto da Eva. Hier steigen Sie in das typische Fortbewegungsmittel des Amazonas um. Per Motorboot geht es für die weitere Fahrt über den Fluss zur Malocas Jungle Lodge ein. Check-In und kurze Präsentation von der Lodge und ihrer Umgebung. Danach unternehmen Sie einen ersten Ausflug mit dem Kanu in die Seitenarme (Igarapés), um die Fauna & Flora zu beobachten. Nach dem Mittagessen in der Lodge besuchen Sie eine indigene Caboclo-Familie. Sie lernen die Lebensbedingungen kennen, unter denen sie im Dschungel leben und welche zentrale Rolle der Fluss hier spielt. Dann geht zum Piranha-Angeln. Dieser Fisch übt eine große Faszination aus und kann mit etwas Geschick von Ihnen gefangen werde. Schon die kleinen Exemplare entfalten eine enorme Kraft im Gebiss, mit den messerscharfen Zähnen, ein beeindruckendes Werkzeug. Auf der Rückfahrt erleben Sie den romantischen Sonnenuntergang des Amazonas. Vor dem Abendessen gehen Sie noch auf eine Nacht-Safari, um Kaimane und andere Nachtaktive Tiere zu sichten. Der Guide kann die Kaimane anlocken und findet diese auch mit dem Strahler. Übernachtung im "Malocas" inmitten des Waldes.
  • Tag 2
    Malocas Jungle Lodge
    Sonnenaufgang - Wanderung – Paddeln mit Baden
    Frühmorgens noch bei Dunkelheit machen Sie einen Kanutour, um die langsam erwachende Tierwelt und den wunderschönen und unvergesslichen Sonnenaufgang des Amazonas Regenwaldes zu erleben. Nach dem regionaltypischen Frühstück geht es auf eine Dschungel-Wanderung, wo Ihnen der Guide noch mehr über die Tiere und Pflanzen erzählen wird, beispielsweise welche Pflanzen auch medizinisch genutzt werden. Danach paddeln Sie in kleinen Kanus durch das Überschwemmungsland (Igapós). Während der Tour können Sie auch im erfrischende Fluss zu baden – bei der Hitze wird Ihnen das richtig gut tun. Das schwarze Wasser mag auf den ersten Blick nicht einladend wirken, ist aber sauber. Rückfahrt zur Lodge. Zeit zum Ausruhen. Abendessen und danach können Sie in der Lodge gemütlich am Lagerfeuer sitzen, die stille Nacht bei Mondschein und Sternhimmel genießen.
  • Tag 3
    Malocas Jungle Lodge
    Kanufahrt - Überlebenstraining – Dschungel Camp
    Nach dem Frühstück geht es erneut in den Dschungel, dieses Mal aber auf Festland. Wieder gibt es eine Möglichkeit, unter einem Wasserfall zu baden. Nach dem Mittagessen geht es in den Kanus zu einem Survival-Training im Dschungel. Hier lernen Sie auf indianische Art im Dschungel zu überleben. Durch den Guide lernen Sie etwas über genießbare Wurzeln, trinkbares Wasser aus Lianen, essbare Palmenherzen und Medizinpflanzen. Außerdem zeigt man Ihnen den einfachen Hausbau sowie Kochen auf dem offenen Feuer. Sie übernachten in Hängematten mitten im Regenwald. Die Atmosphäre ist magisch, ein einzigartiges Erlebnis und eine unglaubliche Kulisse warten auf Sie. Es gab noch niemanden, der nicht von diesem Abenteuer begeistert war.
  • Tag 4
    Malocas Jungle Lodge - Manaus
    Amazonas – Fauna & Flora - Rückfahrt
    Noch bei der Dunkelheit gehen Sie wieder auf eine Kanutour und erleben die Geräusche der erwachenden Tiere des Regenwaldes. Die Symphonie der Natur wird von den Affen, Aras, Tukane gespielt. Rückfahrt zur Lodge zum Frühstück. Danach haben Sie den Vormittag zur freien Verfügung. Der Besuch am Amazonas geht langsam zu Ende, aber zuvor genießen Sie das letzte leckere Mittagessen. Danach erfolgt die Rückreise mit Motorboot und Auto nach Manaus. Sie kommen in Manaus gegen 17 Uhr an. Transfer zum Hotel oder Flughafen.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Das Amazonasgebiet kann das ganze Jahr über bereist werden. Es ist jedoch zu beachten, dass der Wasserstand zwischen Oktober bis Dezember so niedrig sein kann, dass die kleineren Seitenarme der Flüsse nicht befahren werden können.

Alle Zeit- und Verlaufsangaben unterliegen der Möglichkeit von Änderungen, die sich aus den Umständen wie Wetter, Wasserstand oder organisatorischen Belangen ergeben können.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit: Juli–Januar
  • Wasserhöchststand: Juni, Juli (beste Zeit für Bootstouren)
  • Niedrigster Wasserstand: Oktober – November (ideal zum Angeln)
  • Trockenzeit: Juli–Dezember, Regenzeit: Januar –Juni
  • September–Februar ist das Gebiet um den Rio Negro fast völlig mückenfrei (niedriger pH-Wert des Wassers)
  • Februar–September kommen nachts Mücken vor, die Häuser sind aber gegen Mücken geschützt.
  • Sonnenaufgang: ca. 5:30–6 Uhr Sonnenuntergang: ca. 18–18:30 Uhr
  • Macheten können auf dem Weg von Manaus zur Lodge kostengünstig erworben werden. Fragen Sie den Fahrer nach einem „Facão“
  • Das Hauptgepäck sollte in Manaus im Hotel belassen werden, der Transport kann sonst beschwerlich werden.
  • Kinder sollten aus Sicherheitsgründen schwimmen können.
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht. Aber auf den Wanderungen sind bedeckte Farben zu empfehlen, um nicht die Tiere auf sich aufmerksam zu machen.

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 2 bzw. 3 Übernachtungen in der Malocas Jungle Lodge
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück - Mittag-und Abendessen)
  • Transfers wie im Programm beschrieben (Ab/an Manaus Hotel oder Flughafen zur Lodge)
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Übernachtung in Manaus (auch bei uns buchbar)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Getränke (Stilles Wasser ist enthalten)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2018
Paket
Im Einzelzimmer
Im Doppelzimmer
Mandioca (3 Tage/2 Nächte)€ 395,-€ 320,-
Escorpião (4 Tage/3 Nächte)€ 495,-€ 395,-

Maloca Honeymoon: Hütte gebaut auf Holzpfählen auf den Fluss: + 30%

Reguläre oder Private Tour: Durchführung täglich bereits ab 1 Person
Reguläre Touren in Kleingruppen 6-12 Personen
Kinderermäßigung: 0-11 Jahre 50%
Wichtig: Unter 5 Jahren nur bedingt geeignet
Zahlungsmethode im Hotel: nur Bargeld (Brasilianischer Real)

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 100% des vollen Betrages obligatorisch.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen aufgrund von Währungsschwankungen vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

Paketname:

GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.