Architekturperle Brasília

Brasília, die wohl schönste Hauptstadt der Welt

Gewagte Gebäude treffen moderne Stadtplanung

„Brasília ist die Hauptstadt Brasiliens?“ Sie mögen hierbei vielleicht zuerst an die wunderbare Stadt Rio de Janeiro oder die Megametropole São Paulo denken. Dennoch ist Brasilia die futuristische anmutende Hauptstadt Brasiliens und ein Meisterwerk visionärer Architekten und Stadtplaner der Moderne. Brasília ist ein wahrer Augenschmaus für Liebhaber moderner Architektur und wurde in nur dreieinhalb Jahren aus dem Nichts im zunächst kahlen Herzen des fünftgrößten Landes der Welt errichtet.

Brasília – Kunstwerk eines visionären Stadtplaners und seines genialen Architekten

Man verankerte bereits 1891 den Bau einer neuen Hauptstadt auf „neutralem“ Grund in der brasilianische Verfassung. Dies hatte zunächst strategische Überlegungen, da Rio de Janeiro vom Meer aus leichter angegriffen werden konnte. Aber es hatte sich auch ein gewisser „Sumpf“ in Rio entwickelt und man hoffte, sich mit einer neuen Hauptstadt davon loszureißen. Man wollte auch im Zentrum des Landes für alle Brasilianer präsent sein und das Land nach innen öffnen, da bislang alle großen Städte am Meer lagen. Der damalige Präsidentschaftskandidat Kubitschek zog 1955 mit dem Versprechen in den Wahlkampf, die Stadt binnen 5 Jahren zu errichten und gewann die Wahl. So begann man mit dem Bau von Brasília 1956 und weihte die Stadt 1960 ein.

Die Stadt wurde zum Meilenstein der modernen Städteplanung und Architektur aufbauend auf den Prinzipien Corbusiers. Das Ergebnis dieses Projektes des Stadtplaners Lúcio Costa und seines Architekten Oscar Niemeyer ist ein unvergleichliches Zeugnis moderner ästhetischer Schönheit und präziser Planung. Ganz so, wie es der damalige Präsident Juscelino Kubitschek sich vorgestellt hatte.

Brasília – Stadt der Architektur und auch Natur

Trotz des vorherrschenden Baustoffs Beton, den Oscar Niemeyer wie kein anderer zuvor flexibel einzusetzen wusste, spiegelt die Stadt farblich die Jahreszeiten. Einmal dominiert das Rosa, wenn der Baum Paineiras (Ceiba speciosa) mit seinen Blüten lockt. Dann wird die Stadt wiederum in ein berauschendes Gelb getaucht, wenn die brasilianischen Ipês Bäume (Handroanthus impetiginosus) blühen. Ein weiteres farbenfrohes Kleid in Rot, Braun und Lila legt sich sie elegante Stadt an, wenn die Sträucher Bougainvilleas dekorativ um die Gunst der Insekten buhlen. Die Trockenperiode zwischen Mai und September hat hingegen andere Reize zu bieten. So macht jetzt der unvergessliche Sonnenuntergang einen Besuch Brasílias zum besonderen Erlebnis. Die leuchtende Sonnenkugel versinkt in Richtung Horizont und taucht den Himmel in ein wunderschönes Farbenspiel: Leuchtendes Gelb, sattes Orange, flammendes Rot. Ein spektakuläres und sehr beliebtes Fotomotiv, vor allem in Verbindung mit der atemberaubenden Architektur.

In diesem Sinne ist die Hauptstadt Brasília ein Gesamtkunstwerk, eine Ikone der modernen Architektur und ohne Zweifel eine Reise wert. Die Stadt ist zudem ein idealer Ausgangspunkt, um Naturparks die Chapada de Veadeiro zu erkunden und bis nach Jalapão vorzudringen.

Hauptstadt-Brasilia-Oscar-Niemeyer-Brasilien-Spezialist-GloboTur

Oscar Niemeyer, der letzte Gigant der Beton-Moderne

Der brasilianische Architekt Oscar Niemeyer, mit vollem Namen Oscar Ribeiro de Almeida Niemeyer Soares Filho, hat Gebäude entworfen, die mit der damals verfügbaren Technik nicht umsetzbar schienen. Er verlangte schier Unlösbares und schaffte es mit seinen Gebäuden, scheinbar die Gesetze der Schwerkraft aufzuheben. Der Star-Architekt brachte eine Leichtigkeit in die Architektur, die zuvor technisch nicht für möglich gehalten wurden und auch nicht geträumt wurde. Große Wohnblocks ruhen auf filigranen Pfeilern, so anmutig wie Frauenbeine. Geschwungene Aufgänge verbinden mit einer Leichtigkeit die Stockwerke, dass profane Treppengeländer überflüssig werden. Der Palácio de Itamaraty ist hierfür ein gutes Beispiel mit seinem „Aufgängen“ zum oberen Stockwerk, die dem Empfangsraum eine Kühle und Anmut verleihen und in Staunen versetzt.

„Freie sinnliche Kurven ziehen mich an“

„Es ist nicht der rechte Winkel, der mich anzieht. Auch nicht die harte, inflexible gerade Linie, die erst der Mensch geschaffen hat. Was mich anzieht, ist die freie und sinnliche Kurve, die sich in den Bergen meines Landes findet, im gewundenen Lauf seiner Flüsse, in den Wogen des Meeres und auf dem Körper einer geliebten Frau. Das ganze Universum ist aus Kurven geschaffen – das gekrümmte Universum Einsteins.“ Dieses Zitat von Oscar Niemeyer spiegelt seine Denkweise und nennt zugleich seine natürlichen Inspirationsquellen. Durch schuf er mit dem neuen Werkstoff Stahlbeton beeindruckende und sinnliche Ensemble. Die Gebäude sprudeln noch heute vor Emotion und Utopie und sind Niemeyers betongewordenen Visionen. Er war wie Corbusier davon überzeugt, dass sich die Welt durch Bauen verbessern ließe.

Brasília als Welterbe

Brasília, das schönste Kunstwerk des Baumeisters Oscar Niemeyer wurde als erste architektonische und zeitgenössische Stadt ihrer Art bereits 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, bereits nach weniger als 30 Jahre nach dem ersten Spatenstich. Und die Stadt hat bis heute nichts von Ihrem Charme eingebüßt.

Brasilia als zentraler Knoten für Brasilien Reisen

Da Brasília auch der im Zentrum des Landes gelegene Regierungssitz ist und entsprechend die Senatoren und Abgeordneten des Parlaments regelmäßig zu Sitzungen in die Hauptstadt reisen müssen, sind für viele Orte Brasilien komfortabel Direktverbindungen verfügbar, somit eignet sich die Stadt nicht nur zum Umstieg, sondern auch für einen 2-3 tägigen Besuch.

Brasília Architektur Reisen und mehr

Mit Transfers, Hotel und Ausflügen
Brasilia Brasília Palace Hotel GloboTur Brasilien Reisen

Brasília

3 Tage / 2 Nächte

Erleben Sie diese fantastische Stadt der Moderne im Zentralwesten Brasiliens und entdecken Sie das schönste Gesamt-Kunstwerk des visionären Star-Architekten Oscar Niemeyer.

Preis pro Person: Ab 390€  im Doppelzimmer

Unterkünfte in Brasília

Ausgewählte Unterkünfte in anderen Sphären: Zeitgenössische Hotel-Architektur
Brasilien Reisen Brasilia Hotel Palace GloboTur

Hotel Brasília Palace Hotel

Paket 3 Tage / 2 Nächte

Mit dem historischen Brasília Palace Hotel begrüßt Sie ein Klassiker in Brasília der schlichten und zeitgenössischer Architektur des brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer. Das Hotel war das erste Gebäude der futuristischen neuen Hauptstadt.

Preis pro Person: Ab 80€ im Doppelzimmer

Brasilia Architektur Royal Tulip Alvorada GloboTur

Royal Brasília Alvorada

Paket 3 Tage / 2 Nächte

Das 5-Sterne-Hotel Royal Tulip Brasilia Alvorada ist eines der imposantesten Hotels im Bundesdistrikt. Das Hotel wurde vom Star-Architekten Ruy Ohtake entworfen und liegt am Ufer des Paranoá-Sees, neben dem Alvorada-Palast.

Preis pro Person: Ab 120€ im Doppelzimmer

B Design Hotel Brasilia GloboTur

B Hotel Brasília

Paket 3 Tage / 2 Nächte

Das elegante 5-Sterne-Hotel ist das neueste Hotel der Stadt entworfen von Isay Weinfeld mit minimalistischem Design-Interieur.  Die Rooftop-Bar bietet einen fantastischen Blick über die Stadt.

Preis pro Person: Ab 150€ im Doppelzimmer

Empfohlene Ausflüge für Reisen nach Brasília

  • Esplanada dos Ministérios: Machen Sie eine Rundfahrt durch die Esplanade der Ministerien, einem der schönsten von Oscar Niemeyer geschaffenen Gebäudekomplexe. Der Platz der drei Gewalten (Praça dos Três Poderes) umfasst drei Paläste, dem Hauptsitz des Präsidenten (Exekutive), den Kammern des Parlament und des Senates (Legislative) sowie den Obersten Gerichtshof (Judikative). In dem Bereich befinden sich auch der Palast Itamaraty (Außenministerium) sowie der Regierungspalast.
  • Catedral Metropolitana: Besuchen Sie die faszinierende Brasília Kathedrale, deren Form betende Hände vermuten lässt. Mit bunten Mosaik-Glasscheiben bedeckt, ist ihr Inneres für einen Ort des Gebets ungewöhnlich und lichtdurchflutet. Die Brasília Kathedrale gilt als eine der zehn schönsten und ungewöhnlichsten Kathedralen der Welt.
  • Teatro Nacional: Erleben Sie ein Aufführung im Nationaltheater Brasílias, jenem modernen Gebäude in Form einer Pyramide. Das Gebäude hebt sich von den naheliegenden Bauten ab und beherbergt die drei wichtigsten Zuschauersäle der Stadt.
  • Lago Paranoá: Erholen Sie sich am künstlich angelegten See auf dem zentralen Hochplateau in 1158 Metern Höhe. An seinem Ufer sind Botschaften, Konsulate, Hotels, Restaurants, Wassersportmöglicheiten angesiedelt sowie die offizielle Residenz des Präsidenten der Republik. Machen Sie eine Schiffsrundfahrt über den Lago Paranoá, dem größten künstlich angelegten See der Welt, um den rot-orangen Sonnenuntergang mit einem einzigartigen Blick auf die Sehenswürdigkeiten und die Skyline von Brasília zu erleben.

Nahegelegene Reiseziele um Brasília

  • Chapada dos Veadeiros Nationalpark: Dieser Nationalpark bietet herrliche Natursehenswürdigkeiten: Wasserfälle, Stromschnellen und Schluchten. Sein Reichtum an Mineralien zieht Anhänger von Esoterik und alternativen Praktiken zur Selbsterkenntnis an.
  • Goiás Velho: Eine Zeitreise in die Goldgräberepoche. In kaum einer Stadt in Brasilien ist die Kolonialgeschichte vergangener Jahrhunderte so gut erhalten und sichtbar geblieben wie im historischen Zentrum von Goiás Velho, einem UNESCO Weltkulturerbe. Die barocken Bauten aus der Gründerzeit sind fast vollständig erhalten geblieben.
  • Pirenópolis: Die Stadt wurde 1727 von den aus São Paulo kommenden Bandeirantes gegründet. Durch die Expeditionen wurden vom 16.Jahrhundert an das Landesinnere Brasiliens erobert und bewohnbar gemacht. Pirenópolis hat viel von seiner Geschichte bewahrt was die Architektur mit seinen kolonialen Gebäuden und gepflasterten Straßen angeht. Das Pirenópolis von heute wirkt wie ein lebendiges Museum des Alltags in kolonialer Epoche – mit den wertvollsten Asservaten des gesamten „Brasil Central“ – sein Originalzustand ist praktisch unverändert. Seit 1988 steht es unter Denkmalschutz.
Jetzt Ihre Brasilien-Reise anfragen
Sie erhalten von uns ein unverbindliches Angebot für Ihre ganz persönliche Brasilien-Reise.