Caiman Lodge Pantanal
4,92 von 5 Sternen - 69 Bewertungen

Startseite » Reisebausteine » Pantanal » Süd-Pantanal » Pousada Caiman Lodge

Pousada Caiman Lodge

Nachhaltiges Refugium in Miranda, Süd-Pantanal

Das exklusive Refúgio Ecológico Caiman ist die wohl eleganteste Lodge des Süd-Pantanals und Teil der Ranch Estância Caiman. Diese außergewöhnliche Safari-Lodge mit sehr geschmackvoller Einrichtung und einem herrlichen Ausblick auf die atemberaubende Natur wurde 1987 als erster Ökotourismus-Anbieter im südlichen Pantanal eröffnet und damit Pionier des nachhaltigen Tourismus im Süd-Pantanal. Die Ranch betreibt seither ein wichtiges Naturschutzprogramm, das national und international anerkannt ist. Es besteht in der Erhaltung eines privaten Naturschutzgebiets (RPPN) auf einem Gebiet von 5.600 Hektar und der Unterstützung verschiedener Forschungs- und Tierschutzprojekte, die auf dem enormen Schutzgebiet der Ranch durchgeführt werden.

Die Caiman Lodge ist eine wirklich großartige Lodge inmitten einer einzigartigen Lage im brasilianischen Pantanal, dem größten Sumpfgebiet der Welt. Nicht umsonst zählt diese wunderschöne Öko-Lodge zu den besten Lodges Brasiliens und zu unseren absoluten Safari-Hotspots im Pantanalgebiet. Die spektakuläre Naturschauspiele und weltweit einzigartige Ökosysteme, die Wilde Tiere und unendliche Weiten des unvergesslichen Pantanals werden Sie verzaubern.

Das Süd-Pantanal Sumpfgebiet lässt sich hervorragend mit dem Ort Bonito kombinieren, der Schnorcheln im glasklaren Wasser und Besichtigung von atemberaubenden Tropfsteinhöhlen mit unterirdischen türkis schimmernden Seen ermöglicht.

Pousada Caiman Lodge Pantanal Brasilien GloboTur

Informationen zur Unterkunft

Lage

Dieses Naturrefugium befindet sich inmitten der Wildnis auf einer 53.000 Hektar großen Ranch 36 km von der kleinen Stadt Miranda entfernt, in den Pantanal Feuchtgebieten im Bundesstaat Mato Grosso do Sul. Das Pantanalgebiet (Nord/Süd) befindet sich im geografischen Zentrum Südamerikas und ist das größte Feuchtgebiet der Erde .

Transfer

Die Fahrt geht ab Flughafen mit einem Minivan oder Jeep 4×4. Es sind 242 km westlich von Campo Grande entfernt (davon sind ca. 36 km Schotterstraße). Auf dem Weg können Sie schon die wunderschöne Landschaft des Pantanals erleben und mit etwas Glück auch schon Ameisenbären, Aras, Wasserschweine, Affen, Kaimanen, Störche und vielen anderen Tieren beobachten.

Hinweis: In der Regenzeit bzw. Überschwemmungszeit (Januar-April) ist die Pousada nur per Flugzeug erreichbar.

Zimmer und Ausstattung Caiman Lodge

  • 29 Zimmer geteilt auf 3 verschiedene Einheiten.
  • Das Casa Caiman ist das Hauptgebäude auf der ehemaligen historischen Farm.
  • Das Casa Caiman verfügt über 18 Zimmer und bietet 3 verschiedene Zimmerkategorie: Suite-Standard (13) , Suite-Superior (2) und Master-Suite (1).
  • Alle Suiten sind luxuriös und hochwertig eingerichtet und verfügen unter anderem Dusche, WC, Haartrockner und Klimaanlage.
  • Kostenloses Wi-Fi, Restaurant, Hängematte im Freien, Bar und Außenpool mit traumhaften Blick auf die Bucht und die wilde Natur des Pantanals.
  • Die Baiazinha Lodge und die Cordilheira Lodge sind die beiden entferneter liegenden private Caiman-Villen, die komplett unabhängig voneinander sind und 22 km auseinander liegen.
  • Die Luxusvillen stehen ausschließlich für individuellen Reisenden, kleine Gruppe oder Familie zur Verfügung, die das Pantanal ganz privat mit exklusivem Naturerlebnis in der Wildnis erleben wollen.
  • Die Lodge Cordilheira verfügt über nur 5 Zimmer und die Baiazinha Lodge über nur 6 Zimmer. Die Zimmer sind alle geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Dusche und WC, Haartrockner, Wohnzimmer, Esszimmer, Kabel-TV, Wi-Fi, Klimananlage, Moskitonetzte, Außenpool, Veranda mit Hängematte und Aussichtsplattform.
  • Die Luxusvillen vereinen die traditionelle Umgebung des Pantanal-Bewohners mit einem Design, das den Gast inspiriert. Die Balkone blicken auf die wilde Natur (Cordilheira) oder auf die Bucht mit kristallklarem Wasser (Baiazinha) und bieten am Ende des Tages eine unglaubliche Aussicht, die Applaus verdient.

Paket Caiman

4 Tage / 3 Nächte
  • Tag 1
    Campo Grande/Flughafen - Pousada Caiman (242 km/ca. 3,5 Stunden)
    Abholung - Miranda - Pantanal
    Ankunft in Campo Grande und Begrüßung durch unseren Reiseleiter. Es erfolgt der Transfer zur Pousada Caiman im südlichen Pantanal. Ankunft und Check-in. Während Ihres Aufenthaltes werden die folgenden Touren in der Pousada stattfinden: Reiten, Bootsfahrten, Trekking, Piranha-Fischen, Vogelbeobachtung, Fotosafari und Nachtsafaris zum Aufspüren von Kaimanen. Übernachtung mit Vollpension in der Pousada Caiman.
  • Tag 2 und 3
    Pousada Caiman Lodge
    Naturerlebnis im Nationalpark
    Die oben genannten Ausflüge und Aktivitäten können Sie nach Ihren Wünschen kombinieren. Der Guide wird Sie über die besten Aktivitäten beraten. Die Ausflüge werden sorgfältig ausgewählt, abhängig vom Klima und der Jahreszeit. Die Ausflüge und Aktivitäten werden von erfahrenen Guides begleitet, die Ihnen das spannende Zusammenspiel von Flora und Fauna erklären. Um die Mittagshitze zu vermeiden, finden die Touren vor allem morgens und nachmittags statt. Auch sind die Tiere zu dieser Zeit aktiver und besser zu erspähen. Während Ihres Aufenthalts sind alle Ausflüge und Mahlzeiten inbegriffen. Übernachtung in der Pousada.
  • Tag 4
    Pousada Caiman Lodge - Campo Grande/Flughafen
    Tierbeobachtung - Rückfahrt
    Je nach Abflugzeit unternehmen Sie eine kleine Wanderung, Ausritt oder genießen Sie den freien Vormittag in der Pousada. Check-out und Rücktransfer nach Campo Grande zum Flughafen oder Hotel. Ende unserer Leistung.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Das Pantanal-Sumpfgebiet kann das ganze Jahr über bereist werden. Eine Anreise über den Landweg per Jeep 4×4 ist fast immer möglich. Es ist jedoch zu beachten, dass der Wasserstand zwischen Januar-April (Überschwemmungszeit) so hoch sein kann, dass die Straßen nicht mehr befahren werden können. Je nach ausgewählter Unterkunft ist diese manchmal nur per Kleinflugzeug erreichbar.

Die Intensität, Art, Uhrzeit und Länge der Ausflüge plant die Unterkunft gemäß der Wünsche der Gäste. Alle Zeit- und Verlaufsangaben unterliegen möglichen Änderungen, die sich aus den Umständen wie Wetter, Wasserstand oder organisatorischen Belangen ergeben können. Die Reisenden sollten sich dessen bewusst sein, dass nicht immer alle im Reiseverlauf erwähnten Tiere beobachtet werden können. Denn das Verhalten der Wildtiere lässt sich nicht planen. Aber die erfahrenen Guides kennen die besten Orte zur Tierbeobachtung.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit/Trockenzeit: Juni–August/September
  • Regenzeit: Oktober-April, Tageshöchsttemperaturen von über 30 Grad.
  • Temperatur: Mai, September/Oktober ist das Pantanal sehr heiß mit Tageshöchsttemperaturen von über 40 Grad.
  • Luftfeuchtigkeit: 60% im Winter und 80% im Sommer
  • Wasserhöchststand: März-April (beste Zeit für Bootstouren)
  • Niedrigster Wasserstand: Juli-August (beste Zeit für Jaguar-Safaris)
  • Abfluss: April-Mai
  • Sonnenaufgang: ca. 5:30–6 Uhr Sonnenuntergang: ca. 18–18:30 Uhr
  • Hochsaison: Juni-Oktober
  • Nebensaison: Januar-Mai und November-Dezember

Gut zu wissen:

  • Angelschonzeit im Pantanal: 01. November –28. Februar.
  • Tierbeobachtung: Während der Trockenzeit (Juni –Sept.) sieht man mengenmäßig mehr Wildtiere. Die Straßen sind passierbar und die Tiere ziehen sich an die Wasserlöcher zurück.
  • Regenfälle: Im Oktober beginnt die Regenzeit, die sich bis März zieht. Die heftigsten Regenfälle sind im Februar/März. Aufgrund des Regens ist es in dieser Zeit schwer im Pantanal zu reisen, aber auch die Regenzeit (Okt / Mai) hat ihren besonderen Reiz.
  • Ipês-Bäume in Blüte: Im Frühjahr (August) die Regenzeit ist vorbei und die tropischen brasilianischen Bäume des Pantanals blühen. Das Blühen der Ipês ist ein besonderes und buntes Spektakel der Natur. Die roten, weißen, pink, und gelben Ipé-Bäume blühen und bilden einen einmaligen Farbkontrast zur trocknen Landschaft. Die warme Luft riecht sehr angenehm nach Holz und intensiv-duftenden Blüten und die Vögel bevölkern ihre Nistbäume.

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 3-4 Übernachtungen in der Lodge Caiman Refúgio Ecológico
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück - Mittag-und Abendessen)
  • Transfers wie im Programm beschrieben (Ab/an Campo Grande Hotel oder Flughafen zur Lodge)
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben in einer Gruppe mit anderen Gästen der Lodge
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage und gegen Aufpreis)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Übernachtung in Campo Grande (auch bei uns buchbar)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2021
Paket Caiman I
(4 Tage/3 Nächte) 
Alleinreisende Im Doppelzimmer
Suite Standard Casa Caiman ab € 2.400,- ab € 1.200,-
Suite Superior Casa Caiman ab € 2.800,- ab € 1.400,-
Suite Master Casa Caiman ab €3.100,- ab € 1.550,-

Obligatorische Umweltschutzgebühr: € 135,- p.P./Paket
Individuelle Buchung in der Hochsaison und Nationalfeiertage: Vom 31.Mai-14.Nov. (Immer von Donnerstag bis Sonntag)

Fakultative Ausflüge:
Jaguar-Safaritour in einer Gruppe der Lodge:
250€ p.P. (Ganztätige Tour & Abend)
Hyanzinth-Ara-Projekt in einer Gruppe der Lodge: 100€ p.P. (Halbtägige Tour)

Paket Caiman II
(5 Tage/4 Nächte)
Alleinreisende Im Doppelzimmer
Suite Standard Casa Caiman ab €3.000 ,- ab € 1.500,-
Suite Superior Casa Caiman ab € 3.500,- ab € 1.750,-
Suite Master Casa Caiman ab € 3.980,- ab € 1.990,-€

Obligatorische Umweltschutzgebühr: € 135,- p.P./Paket
Individuelle Buchung in der Hochsaison und Nationalfeiertage:
Vom 31.Mai-14.Nov. (Immer von Sonntag bis Donnerstag)

Fakultative Ausflüge:
Jaguar-Safaritour in einer Gruppe der Lodge: 250€ p.P. (Ganztätige Tour & Abend)
Hyanzinth-Ara-Projekt in einer Gruppe der Lodge:
100€ p.P. (Halbtägige Tour)

Reguläre oder Private Tour: Durchführung täglich bereits ab 1 Person.
Reguläre Touren in Kleingruppen 6-12 Personen
Kinderermäßigung: 
Kinder bis 5 Jahre kostenlos, 6-12 Jahre 50%.
Zahlungsmethode im Hotel:
Bargeld (Brasilianischer Real) oder Kreditkarte

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 25% des vollen Betrages obligatorisch. Der Restbetrag wird spätestens 5 Wochen vor Reisebeginn fällig.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

    Paketname:


    GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

    Als kleinen Schutz gegen unerwünschte E-Mails beantworten Sie vor dem Senden bitte folgende Frage: