Legado das Águas

4,92 von 5 Sternen - 65 Bewertungen

Start » Reisebausteine » Atlantischer Regenwald » Legado das Águas

Legado das Águas: Wälder und Seen satt

Naturreservat im Mata Altlântica

Das private Naturreservat Legado das Águas Reserva Votorantim (zu deutsch “Naturerbe der Gewässer”) ist ein Gebiet mit großer endemischer (also lokaler vorhandener) Artenvielfalt bei Flora und Fauna und wird seit über 50 Jahren vom Wirtschaftsunternehmen Votorantim geschützt. So will das Unternehmen zeigen, dass sich Naturschutz und wirtschaftliche Interessen nicht ausschließen müssen.

Legado das Águas: Privates Schutzgebiet für die Forschung

Das Reservat hat eine Größe von 31.000ha und macht damit rund 1,5% der verbleibenden Fläche des Mata Atlântica von 9% im Staat São Paulo aus. Mit diesem recht neuen Modell eines privaten Naturschutzgebietes ist Legado das Águas heute das größte private Reservat des Atlantischen Waldes in Brasilien. 2012 wurde das Naturreservat in Zusammenarbeit mit der Regierung des Bundesstaates São Paulo in ein Zentrum für wissenschaftliche Forschung, akademische Studien und Projekten zur Verbesserung der biologischen Vielfalt umgewandelt. Rund 75% der Fläche sind in einem guten Erhaltungszustand.

Privates Reservat als Naturerlebnis

Das geschützte Gebiet Legado das Águas ermöglicht das Eintauchen in den faszinierenden und vielfältigen Atlantischen Regenwald. Sie können mehrere Wanderrouten nutzen, um die Natur zu beobachten und Zusammenhänge zwischen Flora, Fauna und des Ökosystem zu verstehen. Die Wälder und die Tiere können Sie auch von der Wasserseite aus entdecken bei Kajak-Fahrten. Wenn Sie geheimnisvolle Reich seltener Tier-und Pflanzenarten erleben möchten und ein intensives Naturerlebnis suchen, sind Sie im Mata Atlântica genau richtig.

Atlantischer-Regenwald-Legado-das-Aguas-Naturreservat-Brasilien-GloboTur

Lage

Legado das Águas befindet sich im Tal “Vale do Ribeira”, zwischen den Bezirken Juquiá, Tapiraí und Miracatu. Damit liegt das Reservat im Herzen des Atlantischen Regenwaldes im Hinterland der grünen Berglandschaft des Bundesstaates São Paulo. Es handelt sich um Brasiliens größtes privates Naturreservat innerhalb des geschützten Atlantischen Regenwaldes “Mata Atlântica”.

Transfer

Der Transfer über ca. 130 km erfolgt ab São Paulo Flughafen oder Stadthotel mit einem privatem Fahrer. Auf dem Weg werden Sie schon die ersten Eindrücke der abwechslungsreiche Landschaft auf dem Weg zum und durch den Atlantischen Regenwaldes erleben. São Paulo liegt auf einer Hochebene, die in das Gebirge des “Serra do Mar” übergeht. Die Fahrt dauert ca. 3,5 Stunden.

Legado das Aguas Atlantischer Regenwald Brasilien GloboTur

Zimmer und Ausstattung der Legado das Águas Lodge

  • Die Einzel-, Doppel- und Dreibett-Zimmer sind einfach eingerichtet und verfügen eigenes Badezimmer und Dusche. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt.
  • Geräumiges Gästehaus für max. 30 Personen.
  • Deckenventilator und Moskitonetz an Fernster.
  • Restaurant mit Terrasse, Souvenirladen, Baumschule, Orchideengarten und einem traumhaften Garten mit vielen tropischen Pflanzen inmitten des Regenwaldes.
  • Hinweis: Die Zimmer sind aus Gründen des Umweltschutzes nicht mit Seife, Shampoo usw. ausgestattet. Diese Gegenstände sind von den Gästen mitzubringen. Sie werden bei Legado das Águas nicht verkauft und es gibt auch keine Drogerien oder Supermärkte in der Nähe.
  • Die Eco Lodge ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet.

Beispielpaket 4 Tage

Wir empfehlen Ihnen vier Tage für einen Aufenthalt im Atlantischen Regenwald der Legado das Águas Reserva Votorantim, um die Flora und vor allem artenreiche Fauna kennenzulernen. Durch die 3-4 stündige Anreise von São Paulo haben Sie nur zwei volle Tage und ein bis 2 halbe Tage, je nach Ab- und Anreisezeitpunkt.

Während Ihres Aufenthaltes inmitten des Mata Atlântica können Sie die reichhaltige Tierwelt des wilden Regenwaldes erleben. Wir haben Ihnen unten zwei mögliche Ablaufe des Pakets dargestellt. Die zweite Option ist mit einer Übernachtung im Regenwald und längerer Wanderung. Aber Sie bestimmen natürlich die letztendliche Länge des Reisebausteins. Der Guide wird auch mögliche Schwerpunkte Ihrer Aktivitäten mit ihrem absprechen.

4 Tage Legado da Águas

  • Tag 1
    São Paulo – Anreise - Legado Experience
    Abholung und Fahrt zum Legado das Águas Naturreservat
    Nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel gegen 9 Uhr abgeholt und nach Tapiraí im Tal Vale do Ribeira zu Ihrer Pousada Legado das Águas gebracht, einer einfachen Unterkunft mitten im Atlantischen Regenwald Brasiliens. Die "Serra do Mar“ liegt rund 140 km südwestlich von São Paulo und rund 60 km von der Atlantikküste entfernt. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden. Ankunft, Check-in, Mittagessen. Zum Start erfahren Sie alles über die Aktivitäten der "Legado Experience", können die Baumschule und den Orchideen-garten besuchen, schon erste kurze Wanderungen machen und gleich ein Bad unter dem Wasserfall nehmen. Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 2
    Wanderweg "Copaíba-Prainha"
    Naturerlebnis im Atlantischen Regenwald
    Heute steht eine Wanderung von Copaíba bis nach Prainha durch den geschützten Atlantischen Wald auf dem Programm. Sie erfahren in einem Briefing den geplantem Tagesablauf und nach dem Frühstück werden Sie gegen 8 Uhr von Ihrem Eco Lodge abgeholt und zum Treffpunkt gebracht. Der ökologische Wanderweg führt durch das wasserreiche Waldgebiet "Legado das Águas", dem größten privaten Waldreservat in Brasilien. Sie legen insgesamt elf Kilometer zurück. Zunächst acht Kilometer zu Fuß mit einer angenehmen Wanderung und drei Kilometer auf dem Wasser. Sie können selbst mit dem Kajak fahren oder eine Bootsfahrt durch das kristallklare Wasser des Juquiá-Flusses machen. Sie durchqueren eine atemberaubende Landschaft, steigen auf den 710 m hohen Aussichtspunkt "Mirante do Sinal“, essen inmitten in der Natur zu Mittag, lernen die Fauna und Flora dieses reichen natürlichen Bioms kennen und schließen die Naturwanderung mit einem erfrischenden Bad im Fluss ab. Ende der Tour gegen 18 Uhr und Rückkehr zu Ihrer Lodge. Abendessen und Zeit zur freien Verfügung. In einer wolkenfreien Nacht kann man unzählige Sterne am Himmel beobachten und die Ruhe genießen. Übernachtung.
  • Tag 3
    Wanderweg "Caminho da Iara"
    Naturwanderung 12 km
    Um 8 Uhr kurzes Briefing und Fahrt zum Startpunkt der Wanderung. Nach einer Stunde gegen 10 Uhr entlang der "Canta Galo" und "Volta Menor" erreichen Sie den Wasserfall Dezembro. Sie haben viel Gelegenheit, die üppige Natur zu beobachten und zu genießen. Gegen 17 Uhr treten Sie den Heimweg an und kehren gegen 19 Uhr zur Unterkunft zurück. Abendessen in der Lodge und Übernachtung.
  • Tag 4
    Legado das Águas - Optionale Vogelbeobachtung - São Paulo/Flughafen
    Tierbeobachtung - Entspannte Rückfahrt zum Flughafen
    Ein neuer Tag beginnt in der Pousada Legado inmitten des Atlantischen Regenwaldes. Heute nach dem Frühstück können Sie eine Kajak-Tour machen oder eine Frühtour zur Vogelbeobachtung unternehmen, wo Sie seltene und endemische Vogelarten aus der Nähe beobachten können. Der Atlantische Regenwald zeigt faszinierende Portraits aus der farbenfrohen Vogelwelt in freier Wildbahn und gehört zu den weltweit besten Revieren für Vogelbeobachter. Mit etwas Glück sehen Sie auch verschiedene Insekten und Tiere wie Tapire, Pumas, Jaguare, Schlangen, Gürteltiere, Wasserschweine, Amphibien oder unterschiedliche Affenarten in den Bäumen des Regenwaldes. Anschließend Rückkehr zur Lodge, optionales Mittagessen und Check-out. Der Rücktransfer wird so geplant, dass Sie sicher Ihren Flug erreichen und bequem einchecken können. Ende unserer traumhaft schönen Naturreise im Atlantischen Regenwald.

4 Tage mit Übernachtung im Regenwald

  • Tag 1
    São Paulo – Anreise - Legado Experience
    Abholung und Fahrt zum Legado Naturreservat
    Nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel gegen 9 Uhr abgeholt und nach Tapiraí im Tal Vale do Ribeira zu Ihrer Pousada Legado das Águas gebracht, einem Kleinod mitten im Atlantischen Regenwald Brasiliens. Die "Serra do Mar“ liegt rund 140 km südwestlich von São Paulo und rund 60 km von der Atlantikküste entfernt. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden. Ankunft, Check-in und Mittagessen. Zum Start erfahren Sie alles über die Aktivitäten der "Legado Experience", können die Baumschule und den Orchideengarten besuchen, schon erste kurze Wanderungen machen und gleich ein Bad unter dem Wasserfall nehmen. Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 2
    Dezembro-Canta Galo - Wanderweg Curupira 23 km
    Naturerlebnis mit Übernachtung im Dschungel des Atlantischen Regenwald
    Nach dem Frühstück bekommen Sie das Briefing für die Trekking-Tour der nächsten zwei Tage. Die notwendige Ausrüstung und auch die Verpflegung für die 2 Tage wird von der Lodge gestellt. Für die gemeinsamen Gegenstände sind Träger vorhanden, die persönlichen Sachen müssen Sie selbst transportieren. Sie erhalten zur Vorbereitung eine Packliste für notwendige und sinnvolle Gegenstände. Auf dieser zweitägigen Wanderung erkunden Sie das 31.000ha große Gebiet des Schutzgebietes Legado das Águas. Der Wanderweg “Dezembro – Canta Galo” führt Sie über Hänge und Kämme des Gebirgszuges “Serra de Paranapiacaba” mit unglaublichen Landschaften und zahlreichen Wasserfällen. Sie werden viele Gelegenheiten haben, die faszinierende Fauna zu beobachten und die Pflanzenwelt kennenzulernen. Sie übernachten im Zeltcamp inmitten der Wildnis in einem sehr gut erhaltenen Gebiet des Dschungels des Atlantischen Regenwaldes. Abendessen im Tropenwald und Übernachtung.
  • Tag 3
    Caminho do Curupira - Legado das Águas
    Naturerlebnis im Herzen des Atlantischen Regenwaldes
    Sie setzen die Trekking-Tour nach dem Frühstück in Richtung Unterkunft fort. Die Trekking-Strecke ist insgesamt 23 km lang. Sie überwinden insgesamt einen Höhenunterschied von 1.312 Metern auf teilweise unebenem Boden. Deshalb ist dies auch eine schwierigere Tour. Sie kommen in der Lodge gegen Nachmittag an, um das Mittagessen einzunehmen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 4
    Legado das Águas - Optionale Vogelbeobachtung - São Paulo/Flughafen
    Tierbeobachtung - Entspannte Rückfahrt zum Flughafen
    Ein neuer Tag beginnt in der Lodge Pousada Legado, einer Perle inmitten der Natur des Atlantischen Regenwaldes. Heute nach dem Frühstück können Sie eine Kajak-Tour oder Bootsfahrt machen oder eine Frühtour zur Vogelbeobachtung unternehmen, wo Sie seltene und endemische Vogelarten aus der Nähe beobachten können. Anschließend Rückkehr zur Lodge, optionales Mittagessen, Check-out und Rücktransfer. Dieser wird so geplant, dass Sie sicher Ihren Flug erreichen und bequem einchecken können.

AKTIVITÄTEN & AUSFLÜGE

Im Legado das Águas Naturreservat Votorantim erwarten Sie viele spannende Aktivitäten, in deren Mittelpunkt immer die Natur mit ihrer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt steht. Diese Touren werden je nach Gruppen-stärke, Wetter und Jahreszeit geplant, um den Besuchern das bestmögliche Erlebnis zu garantieren. Sie planen Ihre Touren stets mit Ihrem persönlichen Guide, so ist ein intensiver Austausch möglich, um viel über den artenreichen Atlantischen Regenwald zu erfahren.

Wanderung Copaíba – Prainha
Schwierigkeit: mittel / Intensität: mittel

Sie erwartet ein abwechslungsreicher Ausflug von insgesamt elf Kilometer. Die ersten acht Kilometer sind eine Wanderung durch den Atlantischen Regenwald mit Erklärungen zur Flora und Fauna. Am Strand Prainha angekommen, setzen Sie die Ausflug per Kajak oder Boot fort. Sie werden die wunderschöne Landschaft entdecken, an einem Aussichtspunkt auf 710 m Höhe den Blick über die Naturlandschaft schweifen lassen, die Fauna und Flora beobachten und können den Ausflug mit einem Bad im klaren Wasser des Flusses Juquiá abschließen!

Trekking Dezembro – Canta Galo – Curupira 23 km
Schwierigkeit: schwer / Intensität: schwer

Auf dieser zweitägigen Wanderung erkunden Sie das 31.000ha große Gebiet des Schutzgebietes Legado das Águas. Der Wanderweg “Dezembro – Canta Galo” führt Sie über Hänge und Kämme des Gebirgszuges “Serra de Paranapiacaba” mit unglaublichen Landschaften und zahlreichen Wasserfällen. Sie werden viele Gelegenheiten haben, die faszinierende Fauna zu beobachten und die Pflanzenwelt kennenzulernen. Die Trekking-Strecke ist insgesamt 23 km lang. Sie übernachten hier inmitten der Wildnis im Zeltcamp in einem sehr gut erhaltenen Gebiet des Regenwaldes. Sie überwinden insgesamt einen Höhenunterschied von 1.312 Metern auf teilweise unebenem Boden. Deshalb ist dies auch eine schwierigere Tour. Die notwendige Ausrüstung über Ihre eigene Trekking-Kleidung wird von der Lodge Pousada gestellt.

Wanderweg “Caminho da Iara”
Schwierigkeit – mäßig / Intensität – mäßig

Diese eintägige Wanderung führt auf zwölf Kilometern durch das Naturschutzgebiet mit seinen wunderschönen Landschaften und abwechslungsreichen Vegetationen.

Wanderung zum Wasserfall Dezembro
Schwierigkeit – mittel / Intensität – mittel

Dieser Wanderweg ist zugleich die erste Teilstrecke der zweitägigen Wanderung mit Übernachtung. Sie erwarten wunderschöne Ausblicke und Landschaften, viel Tier- und Pflanzenbeobachtung in diesem einzigartigen Biom und erfrischende Bäder in natürlichen Schwimmbecken. Sie durchqueren einen sehr gut erhaltenen Teil des Naturreservates Legado das Águas.

Kajak-Tour
Schwierigkeit – mittel / Intensität – mittel

Die Kajaktour wird in den Gewässern des Porto Raso Staudamms in bequemen Zweier-Kajaks durchgeführt. Die erste Etappe der Route führt zum Praia da Pedra. Hier können Sie einen Snack vom Kiosk genießen, im klaren Wasser baden und entspannen. Die zweite Etappe führt zum Highlight der Route, dem Wasserfall Zehn Meter “Dez Metros”. Dieser Wasserfall ist noch nahezu ein seinem ursprünglichen Zustand und mündet in den Fluss Juquiá. Der Fluss Juquiá gilt als einer der saubersten Flüsse im Bundesstaat São Paulo. An dieser Untiefe durch eine Sandablagerung ist es möglich, auszusteigen und im Fluss zu baden. Die Gesamtstrecke beträgt 7,4 km und gilt als mittelanstrengende Aktivität.

Kajakfahrt bei Vollmond
Schwierigkeit – mittel / Intensität – mittel

Erleben Sie magische Momente in der vom Vollmondlicht erleuchteten Wald- und Flusslandschaft. Sie paddeln mit Ihrem Kajak entlang des Flusses Juquiá, umgeben von einer atemberaubenden Naturlandschaft. Dies ist eine besonders “sinnliche” Tour, wenn sich der Wald und der Fluss von ihrer ruhigen, silbrig-schimmernden Seite zeigen. Nur die Geräusche der nachtaktiven Tiere und das Eintauchen der Paddel untermalen akustisch diese besondere Szenerie. Die Strecke des Ausfluges umfasst 9 km. Die Aktivität beginnt am frühen Abend der Vollmondnächte, führt zum Wasserfall  Zehn Meter “Dez Metros” und geht gegen 21 Uhr per Boot zurück.

Astro Experience
Schwierigkeit – leicht / Intensität – leicht

Wenn Sie astronomisches Interesse haben, ist dies ein besonderer Leckerbissen. Sie können Planeten, Nebelwolken, erloschene Sterne, Sternenhaufen und andere Galaxien mit modernster Ausrüstung beobachten und Fragen an Astronomieexperten stellen. Die Lodge  ist von Gebirgszügen umgeben und von städtischen Zentren entfernt. Dies ermöglicht einen ungetrübten, klaren Blick auf den Nachthimmel. Bringen Sie Ihre Kamera mit, um diesen Moment aufzunehmen! Bei schlechtem Wetter erfolgt die Beobachtung über technologische Ressourcen im Auditorium.

Preise gültig Jan-Dez 2020

  • Inbegriffen:
  • 3 Übernachtungen in der Pousada Lodge Legado das Águas inkl. Ausflüge und Vollpension ohne Getränke
  • Alle genannten Ausflüge im Atlantischen Regenwald (wie im Programm beschrieben)
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück - Mittag-und Abendessen)
  • Transfers wie im Programm beschrieben (Ab/an São Paulo Hotel oder Flughafen zur Lodge)
  • Lokale, englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage möglich)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Übernachtung in São Paulo (auch bei uns buchbar)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Trinkgelder, Verpflegung, Getränke, Transfers und Ausflüge (falls nicht im Programm erwähnt)

Reisepaket (4 Tage / 3 Nächte)

Alleinreisende

Im Doppelzimmer

Zimmerauf Anfrageauf Anfrage

Reguläre oder Private Tour: Durchführung täglich bereits ab 1 Person.
Reguläre Touren in Kleingruppen 6-12 Personen
Stornierungskosten:
20% bis 60 Tage, 50% bis 30 Tage, 80% bis 14 Tage und 90 % ab 13 Tage vor Ankunft. 100% bei Nichtantritt der Reise („No-Show“) ohne Kündigung
Zahlungsmethode in der Salve Floresta Eco Lodge:
Bargeld (Brasilianer Real)

Kinderermäßigung: Kinder bis 5 Jahre kostenlos, 6-12 Jahre 50%.

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 25% des vollen Betrages obligatorisch. Der Restbetrag wird spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt fällig.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Erfolgsgeschichte des Reserva Legado das Águas

Das Wirtschaftsunternehmen Votorantim betreibt mehrere Wasserkraftwerke in der Region. Hierzu muss die Ressource Wasser des Flusses Juquiá bewahrt werden, der das Ribeira-Tal im Süden des Bundesstaates São Paulo durchquert. Glücklicherweise liegen hier die wirtschaftlichen Interessen also auch im Schutz und Erhalt der Waldfläche an den Ufern des Flusses. Aus diesem Grund erwarb das Unternehmen vor mehr als 50 Jahren eine Reihe von Grundstücken mit dichtem Wald. Dieses Gebiet von ungefähr 31.000 Hektar (so groß wie die Stadt Bremen) ist mittlerweile mehr als ein natürlicher Schutzschild für die Wasserressourcen.

In Legado das Águas wurden mehr als 1.700 Pflanzen- und Tierarten katalogisiert. Seltene und vom Aussterben bedrohte endemische Vogelarten wie Tukane, Sairras, Kolibris, Tangarás sowie verschiedene andere Tierarten wie Affen, Faultiere, Pumas, Schlangen und Tapire sind im Reservat häufig anzutreffen. Das Legado das Águas ist der natürliche Lebensraum von Tapiren, dem größten terrestrischen pflanzenfressenden Säugetier in Brasilien und Südamerika. Dank einer Kamerafalle war es erstmals möglich, einen Albino-Tapir in freier Wildbahn aufzunehmen, ein extrem, seltenes Exemplar!

Reisehinweise Atlantischer Regenwald

Der Atlantische Regenwald kann das ganze Jahr über bereist werden. Eine Anreise über die Autobahn und den Landweg per Jeep 4×4 ist fast immer möglich.

Die Intensität, Art, Uhrzeit und Länge der Ausflüge planen wir gemäß den Wünschen der Gäste. Alle Zeit- und Verlaufsangaben unterliegen möglichen Änderungen, die sich aus den Umständen wie Wetter, Wasserstand oder organisatorischen Belangen ergeben können. Die Reisenden sollten sich dessen bewusst sein, dass nicht immer alle im Reiseverlauf erwähnten Tiere beobachtet werden können. Denn das Verhalten der Wildtiere lässt sich nicht planen. Aber die erfahrenen Guides kennen die besten Orte zur Tierbeobachtung.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit/Trockenzeit und angenehme Temperaturen:  Juni–August, blauer Himmel, allerdings ist das Meer auch stürmischer. Bessere Zeit für Film- und Fotoaufnahmen.
  • Regenzeit: Dezember-März, Tagestemperaturen von rund 30 Grad, schwül, bewölkt aber ruhigem Meer
  • Temperatur: Mai bis Oktober ist in der Region Mata Atlântica “Winter”, die Temperaturen liegen unter 27 Grad aber nicht kälter als 17 Grad. In den Sommermonaten liegt die durchschnittliche Temperatur bei 30 Grad, es können bis zu 32 Grad erreicht werden.
  • Luftfeuchtigkeit: 60% im Winter und 80% im Sommer, der zugleich auch Regenzeit ist
  • Sonnenaufgang: ca. 5:15–6:45 Uhr Sonnenuntergang: ca. 17:30–19:00 Uhr
  • Hochsaison: Dezember & Januar, Juli sowie nationale Feiertage

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche
  • Bitte vermeiden Sie dunkle Kleidung, da diese die Mücken anzieht

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur “Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302” nach § 651a BGB.

Paketname:



GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.