Juma Amazon Lodge

Juma Amazon Lodge

2 bis 5 Nächte

Diese außergewöhnliche und wunderschöne Juma Amazon Lodge liegt im Herzen des Amazonas Regenwaldes und bietet einen angenehmen Komfort, fügt sich aber nachhaltig und behutsam in die Landschaft ein. Die Bungalows wurden auf Holzpfählen gebaut und bieten einen traumhaft romantischen Blick auf den Wald oder den See Juma. Die Juma Amazon Lodge ist die einzige Unterkunft im Amazonas Regenwald, die Bungalows direkt in den Baumkronen hat.

Juma Amazon Lodge GloboTur Brasilien Reisepaket

Informationen zur Juma Amazon Lodge

Lage

Die Juma Amazon Lodge befindet sich 100 km südlich von Manaus entfernt in einer abgelegenen und nahezu unberührten Region am Ufer des Juma See. Die Fahrt mit Van und Schnellboot dauert ca. 3 Stunden.

Transfer

Die Fahrt geht zunächst mit dem Minibus zum Hafen Manaus-Ceasa. Von hier aus nehmen Sie ein Schnellboot und zum Dorf Careiro. Auf dem Weg überqueren Sie auch das “Treffen der Wasser”, wo der gelbliche mineralienreiche Rio Solimões und der schwarze Rio Negro ineinanderfließen und zusammen den gigantischen Fluss Amazonas bilden. Dann geht es weiter mit dem Auto bis zum Maçarico Fluss und anschließend wieder mit dem Boot bis zur Lodge. Die Gesamtfahrt dauert rund 2-3 Stunden und ist der einzige Weg dort hinzugelangen. Wir empfehlen, schwere große Koffer im Hotel in Manaus zu lassen und nur leichte Taschen mitzunehmen.

Zimmer und Ausstattung

  • 21 geschmackvoll ausgestattete Zimmer mit eigenem Bad und warmer Dusche, Ventilator, Klimaanlage, Minibar und Moskitonetzen.
  • Je nach Zimmerkategorie (8 Standard/ 12 Superior/ 1 Panoramic) mit Waldblick oder Seeblick mit privatem Balkon und Hängematte.
  • Kostenloses WLAN, Restaurant, Decke mit Hängematte, Bar und Außenpool

Bungalow Standard: Rustikale charmante Ausstattung mit Ausblick zum Wald
Bungalow Superior: Rustikale charmante Ausstattung mit Ausblick zum Fluss Juma. Größe 15m2.
Panoramic Bungalow: Großes Zimmer mit charmanter gehobener Ausstattung, Ausblick zum Wald und Fluss Juma und einer privaten Terrasse mit Hängematte und einem 360° atemberaubenden Blick zur Natur des Jumas Sees. Größe 32m2.

Paket „Arara“

3 Tage / 2 Nächte
  • Tag 1
    Manaus – Juma Amazon Lodge
    Abholung – Zusammentreffen der Flüsse - Nachtsafari
    Bereits gegen 07:30 Uhr erfolgt der Transfer zur Lodge. Sie werden vom Flughafen oder direkt von Ihrem Hotel im Manaus Innenstadt abgeholt und zum Hafen gebracht. Hier steigen Sie in ein Schnellboot und sind gegen späten Vormittag an der Lodge. Sie machen dabei einen kurzen Halt am berühmten “Encontro das aguas” wo zwei verschiedenfarbige Flüsse zum gigantischen Rio Amazonas zusammenfließen. Sie checken ein und essen zu Mittag. Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Erkundungstour in den Regenwald, um Tiere zu beobachten. Es geht anschließend zurück zur Lodge zum Abendessen. Nachdem Sie sich mit einer regionaltypischen Mahlzeit gestärkt haben, gehen Sie auf eine Nacht-Safari, um Kaimane zu sichten. Der Guide kann mit dem Strahler die reflektierenden Augen der Kaimane sehen und findet vielleicht auch einen jungen Kaiman, den man anfassen kann. Übernachtung im Bungalow der gewählten Kategorie.
  • Tag 2
    Juma Amazon Lodge
    Sonnenaufgang - Wanderung – Piranhas Angeln
    Sie starten bei Dunkelheit, um bei der Morgentour das Erwachen der Tierwelt des Dschungels zu erleben, Vögel verlassen ihr Schlafplätze, die ersten tagaktiven Tiere melden sich hörbar. Die Tour schließt mit dem wunderschönen und unvergesslichen Sonnenaufgang des Amazonas Regenwaldes ab. Nach dem regionaltypischen Frühstück geht es gleich weiter auf eine Dschungel-Wanderung, wo Sie mehr über Flora und Fauna und Besonderheiten ausgewählter Tiere und Pflanzen erfahren. Sie erfahren auch mehr über den allgegenwärtigen Kautschuk-Baum, der für die Herstellung von Latex und Gummi bis zur Erfindung von billigerem synthetischen Kautschuk genutzt wurde und die Basis für den enormen Reichtum der Amazonas Region Ende des 19. Jahrhunderts war. Sie kehren zur Lodge zurück, um das Mittagessen einzunehmen. Nachdem Sie sich gestärkt haben, geht es am Nachmittag zum Angeln. Vor allem der Piranha übt eine große Faszination aus und kann mit etwas Geschick von Ihnen gefangen werde. Vorsicht mit den Zähnen… diese sind scharf wie Rasierklingen. Während der Rückfahrt zur Lodge werden Sie den romantischen Sonnenuntergang des Amazonas Regenwaldes erleben. Nach der Ankunft in der Lodge wird das Abendessen serviert. Bei einem Getränk können Sie noch den Geschichten der Guides lauschen. Nachts hingegen werden Sie nur die Geräusche der nachtaktiven Tiere hören. Übernachtung.
  • Tag 3
    Juma Amazon Lodge – Manaus
    Pirarucú Fischen - Zusammentreffen der Flüsse – Rückfahrt
    Der letzte Tag für Sie am Amazonas bricht an. Nach dem Frühstück checken Sie gegen 09:00 Uhr aus und treten die Rückfahrt nach Manaus an. Hier machen Sie noch einen Stopp auf einem schwimmenden Dock , um den "Gigant des Amazonas" zu angeln, der rote Fisch Arapaima „Pirarucú“, der bis 4 Meter lang werden und über 200kg wiegen kann. Danach Weiterfahrt nach Manaus, abermals vorbei am Zusammenfluss der Flüsse Negro und Solimões. Ankunft in Manaus gegen 12:00 Uhr und Transfer zum Hotel oder Flughafen.

Paket Mutum

4 Tage / 3 Nächte
  • Tag 1
    Manaus – Juma Amazon Lodge
    Abholung – Zusammentreffen der Flüsse - Nachtsafari
    07:30 Uhr erfolgt der Transfer zur Lodge. Sie werden vom Flughafen oder direkt von Ihrem Hotel im Manaus abgeholt und zum Hafen gebracht. Hier steigen Sie in ein Schnellboot und sind gegen späten Vormittag an der Lodge. Sie machen einen kurzen Halt am faszinierenden Treffer der Wasser, “Encontro das aguas”. Sie checken ein und speisen zu Mittag. Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Erkundungstour in den Regenwald, um erste Eindruck vom schier endlosen Dschungel zu sammeln. Es geht anschließend zurück zur Lodge zum Abendessen. Nachdem Sie sich mit einem regionaltypischen Gericht gestärkt haben, gehen Sie auf eine Nacht-Safari, um Kaimane zu sichten. Guides können die Geräusche der Kaimane nachahmen und sie so anlocken und mit Leuchtstrahlern aufspüren. Kleine Kaimane können "gestreichelt" werden, bei großen Exemplaren ist das nicht mehr anzuraten. Übernachtung im Bungalow der gewählten Kategorie.
  • Tag 2
    Juma Amazon Lodge
    Sonnenaufgang - Wanderung – Piranhas Angeln
    Noch bevor die Nacht zu Ende geht, starten Sie im Dunkeln zu einer Tour, um den Tagesanbruch und das Erwachen der Tiere des Dschungels und den wunderschönen und unvergesslichen Sonnenaufgang des Amazonas Regenwaldes erleben. Sie kehren zum Frühstück zurück. Hiernach geht es auf eine Dschungel-Wanderung, wo Sie mehr über Flora und Fauna und Besonderheiten ausgewählter Tiere und Pflanzen erfahren. Sie erfahren auch etwas über den Kautschuk-Baum, der die Basis für den enormen Reichtum der Amazonas Region Ende des 19. Jahrhunderts war. Sie kehren zur Lodge zurück, um das Mittagessen einzunehmen. Nachdem Sie sich gestärkt haben, geht es am Nachmittag zum Piranha-Angeln. Mit etwas Fleisch am Haken können Sie Ihr Glück versuchen. Aber Vorsicht mit den Zähnen…, die sind messerscharf. Während der Rückfahrt zur Lodge können Sie noch den romantischen Sonnenuntergang des Amazonas Regenwaldes erleben. Nach der Rückkehr zur Lodge wird das Abendessen serviert. Bei einem Getränk können Sie bei Geschichten der Guides den ereignisreichen Tag ausklingen lassen. Übernachtung.
  • Tag 3
    Juma Amazon Lodge – Manaus
    Dschungel-Wanderung – Caboclo-Haus - Sonnenuntergang
    Nach dem regionaltypischen Frühstück geht es auf eine weitere Dschungel-Wanderung, um noch mehr Geheimnisse des Urwaldes zu entdecken. Sie haben dann auch eine kurze Pause für ein Picknick im Dschungel und kehren danach zur Lodge zurück. Zeit zum Ausruhen und Mittagessen. Am Nachmittag besuchen Sie eine indigene Familie, um auch etwas über das alltäglich Leben dieser scheinbar menschenleere Gegend zu erfahren. Nach der Rückkehr zur Lodge wird das Abendessen serviert. Hier nach unternehmen Sie noch eine Nachtsafari und können sich anschließend voller Erinnerungen an den Tag zur Nachtruhe betten.
  • Tag 4
    Juma Amazon Lodge – Manaus
    Amazonien - Riesen-Süßwasserfisch Arapaima füttern - Rückfahrt
    Heute haben Sie leider den letzten Tag in dieser faszinierenden Amazonas-Region. Nach dem Frühstück checken Sie gegen 09:00 Uhr aus und fahren zurück nach Manaus. Hierbei machen Sie noch einen Zwischenstopp auf einem schwimmenden Dock, um den Giganten des Amazonas zu angeln, der rote Fisch Arapaima „Pirarucú“, der 2 bis 4 Meter lang werden und über 200kg schwer werden kann. Danach Weiterfahrt nach Manaus, erneut vorbei den Zusammentreffen der Flüsse Negro und Solimões. Ankunft in Manaus gegen 12:00 Uhr und Transfer zum Hotel oder Flughafen.

Paket „Selva“ Überleben in der Wildnis

6 Tage / 5 Nächte - Das Survival-Programm
  • Tag 1
    Manaus – Juma Amazon Lodge
    Abholung – Zusammentreffen der Flüsse - Nachtsafari
    Die Abfahrt zur Juma Amazon Lodge beginnt früh am Morgen. Die Gäste werden zwischen 6:30 und 7:30 Uhr in ihrem Hotel in Manaus oder am Flughafen abgeholt. Die Reise zur Lodge dauert insgesamt drei Stunden mit dem Speedboot, Van und nochmal Speedboot. Auf dem Weg zur Juma Lodge halten wir an, um das beeindruckende "Treffen der Gewässer" zu beobachten, wo das gelbe mineralhaltige Wasser des Flusses Solimões auf das schwarze Wasser des Flusses Rio Negro trifft. An diesem entscheidenden Punkt laufen die beiden Flüsse eine lange Zeit ineinander ohne sich zu vermischen und bilden so den großen Amazonas. Sie können den Temperaturunterschied zwischen den beiden verschiedenen Flüssen spüren. Bei der Ankunft in der Juma Amazon Lodge erwartet Sie ein Willkommensgetränk mit exotischen Früchten. Sie werden dann Ihr erstes Mittagessen in der Lodge genießen, das sowohl regionale als auch internationale Küche umfasst. Nach dem Mittagessen fahren wir zu einer Kanufahrt. Die Kanutour bietet eine eingehende Erkundung der Amazonas Seitenarme und der Igapós (überfluteter Wälder), ein Erlebnis, das nur mit Paddelbooten möglich ist. Während der Exkursion werden Sie zum Schwimmen ermutigt und können einige der majestätischsten Säugetiere antreffen: rosa Delphine. Sie kehren zum Abendessen in die Lodge zurück. Später unternehmen wir eine Expedition, um Frösche, Vögel und vor allem Kaimane zu beobachten. Unser Führer benutzt seine Strahler, um Kaimane zu entdecken. Mit diesem Licht können wir die Augen des Kaimans sehen, die einen leuchtend roten Punkt reflektieren, wobei das Tier gelähmt und sichtbar bleibt. Der Guide ist dann in der Lage, den Kaiman an Bord zu bringen, damit die Teilnehmer diesen anfassen können. Danach wird der Kaiman unversehrt in den Fluss zurückgelegt.
  • Tag 2
    Lodge - Dschungelcamp
    Sonnenaufgang – Piranhas Angeln - Camp im Urwald
    Früh am Morgen werden wir zu einem Sonnenaufgang-Ausflug aufbrechen, um die Veränderung des Himmels mitzuerleben und den Geräuschen der erwachenden Tierwelt zu lauschen. Unsere Guides sind mit einem Fernglas ausgestattet, um ein optimales Erlebnis mit Vogelbeobachtung zu ermöglichen. Genießen Sie nach der Rückfahrt zur Lodge das Frühstück mit typischen Früchten und regionalen Speisen. Anschließend Abfahrt zu einer Dschungelwanderung. Bei dieser Wanderung wird Ihnen unser erfahrener Guide die Tierwelt des Amazonas näher bringen. Er wird Ihnen Pflanzen zeigen und ihre Verwendungen beschreiben, da viele davon essbar oder medizinisch nutzbar sind. Die Pfade, die bei Erkundungsspaziergängen genutzt werden, werden ständig gewechselt, um eine Überbeanspruchung des Waldes zu vermeiden. Sie kehren zum Mittagessen mit regionaler und internationaler Küche zurück. Später am Nachmittag werden wir mit einem unserer Guides ein Motorboot besteigen und mehr über den berüchtigten Piranha und andere am Fluss heimische Amazonasfische erfahren. Während wir den Sonnenuntergang vom Boot aus genießen, kehren wir zur Lodge zurück. Das Abendessen wird aus dem Fisch zubereitet, den Sie am Nachmittag gefangen haben. Keine Sorge, die Begleiter sind erfahrene Angler. Nach dem Abendessen bietet einer unserer einheimischen Guides einen kleinen Vortrag über das Alltagsleben im Amazonas und über die Legenden, Traditionen und Kultur der Region. Später wird unser Guide Sie zur Übernachtung im Dschungel mitnehmen, wo Sie in Hängematten schlafen werden. Es gibt keine spannendere Erfahrung, als im Wald zu schlafen und die Geräusche von Tieren und der Natur zu hören.
  • Tag 3
    Dschungel-Erlebnis im Urwald
    Wanderung - Caboclo-Haus - Dschungel Camp
    Nach dem Frühstück starten Sie auf eine Wanderung. Eine Pause machen Sie in einem bezaubernden Waldgebiet, wo Sie zu Mittag essen: regionale Küche, die über einem Feuer zubereitet wird. Sie haben die Möglichkeit, sich anschließend in Hängematten auszuruhen, wie es die Einheimischen tun. Am Nachmittag besuchen wir ein einheimisches Caboclo-Haus und lernen von den Menschen etwas über ihre faszinierende Kultur. Ein Einheimischer wird sein Wissen über die traditionellen Heilpflanzen teilen und demonstrieren, wie aufwendig Maniokmehl, eine der wichtigsten Nahrungsmittel der Region, hergestellt wird. Abendessen und Übernachtung im Dschungel.
  • Tag 4
    Dschungel-Erlebnis im Urwald
    Riesiger Samaúma Baum - Kanufahrt - Wanderung - Camp
    Nach dem Frühstück werden wir einen riesigen ca. 100 Jahre alten Sumaúma Baum besuchen. Der Sumaúma Baum gilt als die größte Baumart hinsichtlich der Höhe und im Durchmesser und erreicht bis 40 Meter Höhe. Sie kehren zum Mittagessen in die Lodge zurück. Am Nachmittag machen wir eine Führung durch die Lodge. Diese Tour ermöglicht es den Gästen, die Juma Amazon Lodge (komplett auf Stelzen gebaut!) aus einer einzigartigen Perspektive zu erleben: von unten. Dieser faszinierende Ansatz gibt Einblick in die Konstruktion von der Lodge und die Rolle der Nachhaltigkeit. Sie genießen das Abendessen. Später werden wir eine Dschungel-Nachtwanderung unternehmen. Das ist die Zeit, in der die Tiere die meisten Geräusche machen und das Licht des Waldes erloschen ist, wodurch das Erlebnis noch authentischer und mysteriöser wird. Die Nachtwanderung bietet ein besonderes Erlebnis und unterscheidet sich von den Tagestouren. Erneute Übernachtung im Dschungel.
  • Tag 5
    Dschungel Camp - Juma Amazon Lodge
    Wanderung – Baumpflanzung – Baumklettern
    Nach dem Frühstück pflanzen wir einen Baum und tragen zum Erhalt des Amazonas-Regenwaldes bei, ein einzigartiges Erlebnis und wichtiges Signal im größten Wald der Erde, der von wirtschaftlichen Interessen bedroht ist. Sie nehmen das Mittagessen mit regionaler und internationaler Küche wieder in der Lodge ein. Am Nachmittag fahren wir zu einem Baumkletterausflug. Die Juma Amazon Lodge unterhält eine Partnerschaft mit Amazon Tree Climbing, einem spezialisierten Anbieter, der für seine Pionierarbeit beim Baumklettern in Brasilien bekannt ist. Baumklettern bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Baumkronen der größten Bäume des Amazonas zu erkunden, eine völlig neue Erfahrung. Schwindelfreiheit ist ratsam, für die Sicherheit sorgt ein erfahrenes Team. Rückkehr zur Lodge zum Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 6
    Juma Amazon Lodge – Manaus
    Amazonien - Riesenfische Arapaima füttern - Rückfahrt
    Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt von der Lodge. Auf dem Rückweg nach Manaus halten wir am Pirarucu Floating Dock, um den riesigen Pirarucu-Fisch (auch bekannt als Arapaima) zu sehen, der bis zu 4 Meter lang und 200 Kilo schwer werden kann! Vom Floating Dock aus können Sie die Fische füttern und ihre beeindruckende Größe und Kraft bewundern. Von dort aus kehren Sie nach Manaus zurück und kommen gegen 12:00 Uhr an. Sie werden entweder am Flughafen oder in Ihrem Hotel in Manaus abgesetzt.Wichtige Anmerkung: Der Zweck dieses Pakets ist es zu lernen, wie die Ureinwohner im Dschungel überleben, entsprechend wird es nur einfache regionaltypische Mahlzeiten geben.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Das Amazonasgebiet kann das ganze Jahr über bereist werden. Es ist jedoch zu beachten, dass der Wasserstand zwischen Oktober bis Dezember so niedrig sein kann, dass die kleineren Seitenarme der Flüsse nicht befahren werden können.

Alle Zeit- und Verlaufsangaben unterliegen der Möglichkeit von Änderungen, die sich aus den Umständen wie Wetter, Wasserstand oder organisatorischen Belangen ergeben können.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit: Juli–Januar
  • Wasserhöchststand: Juni, Juli (beste Zeit für Bootstouren)
  • Niedrigster Wasserstand: Oktober – November (ideal zum Angeln)
  • Trockenzeit: Juli–Dezember, Regenzeit: Januar –Juni
  • September–Februar ist das Gebiet um den Rio Negro fast völlig mückenfrei (niedriger pH-Wert des Wassers)
  • Februar–September kommen nachts Mücken vor, die Häuser sind aber gegen Mücken geschützt.
  • Sonnenaufgang: ca. 5:30–6 Uhr Sonnenuntergang: ca. 18–18:30 Uhr
  • Macheten können auf dem Weg von Manaus zur Lodge kostengünstig erworben werden. Fragen Sie den Fahrer nach einem „Facão“
  • Das Hauptgepäck sollte in Manaus im Hotel belassen werden, der Transport kann sonst beschwerlich werden.
  • Kinder sollten aus Sicherheitsgründen schwimmen können.
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht.

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 2 bzw. 5 Übernachtungen in der Juma Amazon Lodge
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück - Mittag-und Abendessen)
  • Transfers wie im Programm beschrieben (Ab/an Manaus Hotel oder Flughafen zur Lodge)
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Übernachtung in Manaus (auch bei uns buchbar)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Getränke (Gefiltertes Wasser ist enthalten)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2018
Paket Arara (3 Tage/2 Nächte)
Im Einzelzimmer
Im Doppelzimmer
Bungalow WaldAuf Anfrage€ 670,-
Bungalow FlussAuf Anfrage€ 770,-
Bungalow PanoramicAuf Anfrage€ 880,-

 

Paket Mutum (4 Tage/3 Nächte)
Im Einzelzimmer
Im Doppelzimmer
Bungalow WaldAuf Anfrage€ 875,-
Bungalow FlussAuf Anfrage€ 990,-
Bungalow PanoramicAuf Anfrage€ 1.150,-

 

Paket Selva (6 Tage/5 Nächte)
Im Einzelzimmer
Im Doppelzimmer
Bungalow WaldAuf Anfrage€ 1.440,-
Bungalow FlussAuf Anfrage€ 1.635,-
Bungalow PanoramicAuf Anfrage€ 1.865,-

Paket „Uirapurú“ 6 Tage / 5 Nächte (1 Nacht im Dschungel Camp)
Das Programm gilt wie bei dem Selva Paket aber nur mit einer Nacht im Dschungel.

Die Juma Amazon Lodge bietet neben der Abholung frühmorgens auch einen Abholservice am Nachmittag in Manaus an, der um ca. 13.30 Uhr vom Flughafen Manaus abfährt. Wenn Sie mit dem Transfer am Nachmittag anreisen, sind kein Mittagessen und keine Kanutour am ersten Tag inkludiert. Gäste, die nach 13.30 Uhr in Manaus ankommen, werden zunächst in einem Hotel übernachten (nicht im Paket enthalten) und werden am nächsten Morgen für den Transfer am frühen Morgen abgeholt.

Besondere Nationalfeiertage:
Aufenthalt von mindestens 3 Nächten

10/02 – 14/02  Karneval (5 Tage/4 Nächte)
28/04 – 01/05  Arbeitstag (4 Tage/3 Nächte)
31/05 – 03/06  Corpus Christi  (4 Tage/3 Nächte)
15/11 – 18/11  Proklamation der Republik (4 Tage/3 Nächte)
22/12 – 25/12 Weihnachten (4 Tage/3 Nächte)
29/12 – 01/01 Silverster (4 Tage/3 Nächte)
Check in 01/01/19 Neues Jahr (Mindestens 3 Nächte)

Reguläre oder Private Tour: Durchführung täglich bereits ab 1 Person.
Reguläre Touren in Kleingruppen 6-12 Personen
Check-in:
ab 13:00 Uhr  / Check-out: 08:30 Uhr
Zahlungsmethode in der Juma Amazon Lodge:
 Bargeld (Reais, Dollar und Euros) oder Kreditkarte

Kinder bis 5 Jahre kostenlos, 6-10 Jahre 50%
Wichtig: Unter 5 Jahren nur bedingt geeignet

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 25% obligatorisch. Der Restbetrag wird 5 Wochen vor Anreise fällig.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen aufgrund von Währungsschwankungen vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

Paketname:

GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.