Florianópolis
4,92 von 5 Sternen - 81 Bewertungen

Startseite » Reiseinformationen » Regionen » Süden » Florianópolis

Santa Catarina – Florianópolis

Floripa – Die zauberhafte Insel der Magie

Florianópolis oder kurz Floripa ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaats Santa Catarina. Die Hauptstadt Santa Catarinas liegt auf einer küstennahen Insel mit rund hundert Stränden und verschiedenen natürlichen und historischen Besonderheiten. Die Insel erweckt den Eindruck, als wäre sie eigens für den Tourismus erfunden worden. Auf den 436,5 Quadratkilimetern gibt es dutzende von Stränden, Urwald unter Naturschutz und zwei Lagunen, die genauso eindrucksvoll sind wie das Meer selbst. Entdecken Sie die charmante Hauptstadt Santa Catarinas mit unserem viertägigem Reisebaustein Florianópolis Reise. Wir stellen aber Ihr individuelles Paket nach Ihren Vorleben zusammen, sei es Surfen, Kiten, Naturwanderung oder auch Strand- und Partyleben.

Was Sie nicht versäumen sollten:

  • Altstadt: Besuch der kleinen Altstadt von Florianópolis mit dem Fischmarkt.
  • Festungen: Besuch der Festungen von São José, Santo Antonio und Nossa Senhora da Conceição.
  • Lagoa da Conceição: Rundfahrt an der wunderschönen Lagune da Conceição.
  • Badeorte: An einem der unzähligen wilden Sandstränden die Seele baumeln lassen

Nahegelegene Reiseziele:

  • Praia do Rosa: Das Surfparadies im Süden gilt als einer der schönsten Buchten der Welt. Der Strand von Praia do Rosa liegt ca. 120km südlich von Florianópolis und es ist eine gute Mischung aus hippen und trendy.
  • Garopaba Fischerdorf: Im Süden des Bundesstaats Santa Catarina liegt die Küstestadt Garopaba, die weithin zusammen mit Praia do Rosa als Surf-Mekka Brasiliens gilt. Garopaba ist ein wunderschönes Fischerdorf verwinkelte Gassen und malerische Landschaft. Hier werden die Bootausflüge zur Beobachtung der Wale angeboten. Hunderte Wale der Art Baleia-Franca verlassen das eisige Wasser in Patagonien und kommen nach Brasilien herauf, um ihre Nachwuchs zu kriegen und zu stillen. Ein ganz besonders Erlebnis! Die Beste Reisezeit in Imbituba oder Garopaba Fischerdörfer um das größte bekannt Tier der Welt  hautnah zu sehen  ist zwischen Juni und November.
  • Balneário Camboriú: Von Florianópolis aus gelangt der Reisende leicht nach Camboriú. Die Regioen nördlich von Florianópolis umfasst ein Küstengebiet voller Buchten und Halbinseln und mit nicht weniger als 50 Stränden mit transparentem Wasser in einem grünlichem Ton.
  • Oktoberfest in Blumenau: Das Wichtigste Fest von Santa Catarina ist das Oktoberfest, das in Blumenau gefeiert wird, 160 km von Florianópolis entfernt. Das Fest hat bereits eine Tradition von zwei Jahrzehnten. Es ist das größte Bierfest außerhalb Deutschlands und gleichzeitig eines der beliebtesten Feste Brasiliens.
  • Aparados da Serra Nationalpark:  Das Bergland in Cambará do Sul an der Bruchkante der Hochebene zur Küstenregion an der Grenze zwischen Rio Grande do Sul und Santa Catarina im Süden Brasiliens. Eine wunderschöne Canyon Naturlandschaft vereint der Nationalpark Flüsse, Schluchten, Wasserfällen, Regenwälder, Hochlandwald mit Araukarienwäldern und einer vielfältigen Fauna. Der Itaimbézinho-Schlucht mit 720m tiefe und 200m breite gilt zu den größten Canyons Südamerikas. Ein perfekter Ort für Naturliebhaber und abenteuerliche Bergwanderer.

Klima in Florianópolis

Florianópolis hat ein subtropisches Klima, das vom Meer beeinflusst wird. Im Sommer (Dez.-Feb.) liegen die mittleren Temperaturen bei angenehmen 26-30 Grad, allerdings ist Oktober bis Februar zugleich auch die regenreichste Zeit. Aber das heißt nicht, dass es die ganze Zeit regnet, sondern starke Schauer sich mit Sonnenstunden abwechseln.

Im Winter (Juni-August) fallen die Temperaturen selten unter 10 Grad und liegen in der Regel bei milden 10-20 Grad. Der „Winter“ von Juli bis Dezember ist am besten geeignet fürs Kiten rund um Florianopolis und Walbeobachtung.

Jetzt Ihre Brasilien-Reise anfragen
Sie erhalten von uns ein unverbindliches Angebot für Ihre ganz persönliche Brasilien-Reise.