Wanderurlaub Vale do Capão

Wanderurlaub Vale do Capão

6 Tage / 5 Nächte

Dieser 6-tägige Wanderurlaub Vale do Capão hat weniger Lauftage als die Wanderreise ins Pati Tal und ist eine Mischung aus touristischer Reise und Wanderreise.

Der Nationalpark Chapada Diamantina liegt etwa 460 km von Salvador entfernt und gehört zur Gemeinde Palmeiras. Unter so vielen wunderschönen Orten, die Teil der Chapada sind, unterscheidet sich das Capão-Tal unter anderem durch seine natürliche Schönheit und vor allem durch die Energie der Menschen aus. Der Ort vereint Menschen aus der ganzen Welt mit gemeinsamem Respekt und Liebe zur Natur. Es spielt keine Rolle, ob Reisende gerade durch den Ort gehen oder dort leben. Was in Capão zu spüren ist, ist eine Harmonie zwischen allen, einschließlich der Ureinwohner der Region.

Wanderurlaub Vale do Pati als nachhaltiger Tourismus

Mit einem Konzept des alternativen Lebens gönnt sich das Vale do Capão keinen Luxus, sondern fördert als Gegenleistung eine bewusste Beziehung mit der Natur. Mehrere Vereine wurden gegründet, um den Ortes zu erhalten, insbesondere nachdem der Tourismus zur wichtigsten Geldquelle wurde. Mit Umweltbildung, Mülltrennung, Recycling und nachhaltigem Tourismus wird viel Sorgfalt aufgewendet. Und nicht nur die Bewohner folgen dieser Logik. Auch Touristen spielen eine Rolle und versuchen so, das Tal zu pflegen und zu schützen.

Für wen dieser Wanderurlaub geeignet ist

Dieser atemberaubende Wanderurlaub Vale do Capão umfasst viele spektakuläre Wanderpfade und bietet eine ideale Mischung von körperlicher Aktivität und bequemen Genuss der Natur.

Wanderurlaub Vale do Capão Chapada Diamantina Brasilien GloboTur

Wanderurlaub Vale do Capão

6 Tage / 5 Nächte
  • Tag 1
    Salvador - Lençóis
    Salvador - Busfahrt - Lençóis
    Am frühen Morgen (7h) fahren Sie mit dem Bus von Salvador da Bahia nach Lencóis, dem Tor zum Nationalpark Chapada Diamantina. Ankunft am Nachmittag und Begrüßung durch unseren Reiseleiter. Es erfolgt der Transfer zum gebuchten Hotel. Am späten Nachmittag lernen Sie in einer kurzen informativen Stadttour etwas über die Geschichte der Diamanten und ihre Bedeutung für die Region. Übernachtung in Lençóis.
  • Tag 2
    Lençóis – Wandertour zum Vale do Capão
    Strecke: ca.14 km
    Heute führt Sie Ihre Wandertour vom berühmten Pai Inácio bis zum malerischen Capão Tal. Sie werden gegen 8:30h zum Startpunkt vor dem Pai Inácio gefahren. Der Wanderweg ist ebenerdig und leicht zu bewältigen. Sie haben atemberaubende Ausblicke auf den Tafelberg Pai Inácio, den Kamelberg (Morro de Camelo) sowie auf die Gebirgswälder Serra do Mugugezinho und Serra dos Cristais. Sie rasten am Morrão (großer Berg) und genießen die leckere Lunch-Box inmitten der prachtvollen Natur. Es gibt auch Gelegenheit, ein erfrischendes Bad in den natürlichen Schwimmbecken im kristallklaren Wasser. Nach der Pause geht die Wanderung weiter bis zum Tal Vale do Capão, wo Sie abgeholt werden, um den restlichen Weg bis Capão zurückzulegen. Insgesamt wandern Sie 14 km und übernachten in der gemütlichen Pousada Pé no Mato mit einem wundervollen Bergblick.
  • Tag 3
    Vale do Capão - Wanderung zum Fumaça-Wasserfall
    Strecke: ca. 12 km
    Nach dem Frühstück geht es heute zum Cachoeira da Fumaça (366 m), einem der höchsten Wasserfälle Brasiliens. Die Wanderung startet an der Pousada und führt zunächst 30 Minuten steil bergauf zur Hochebene. Oben angekommen werden Sie dafür mit einem sensationellen Blick belohnt. Der Weg führt nun ca. 4km über eine wilde flach bewachsene Hochebene. Sie erreichen den Wasserfall nach ca. 1,5h Wegzeit. Oberhalb des Wasserfalls befindet sich eine riesige über das Tal ragende Abbruchkante, von der man den aus einer Spalte tretenden Gebirgsbach in die unendlich erscheinende Schlucht stürzen sieht. Der Fall ist so hoch, dass sich das Wasser im nirgendwo zerstäubt und die höchste Kaskade Brasiliens daher auch zurecht die Bezeichnung „Wasserfalls des Rauchs“ trägt. Die Tafelberglandschaft zieht sich bis zum Horizont und scheint aus einer anderen Welt zu sein. Hier machen Sie eine verdiente Mittags-Pause mit Lunch-Box mit Blick auf den beeindruckenden Wasserfall. Sie haben noch Gelegenheit zu Fotos an der Kante des Wasserfalls, die garantiert ihren Puls in die Höhe treiben. Nach dem wohl aufregendsten Shooting Ihres Lebens treten Sie auf der gleichen Strecke den Rückweg an. Nach dem Trekking können Sie ein entspannendes Bad unter dem Wasserfall „Riachinho“ nehmen. Anschließend Rückweg zur Pousada und Übernachtung.
  • Tag 4
    Vale do Capão - Igatú Bergdorf
    Chapada Diamantina Hochebene
    Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Igatú, einem sehr reichen Bergdorf zur Diamantenzeit. Die Fahrt geht durch eine wundervolle Naturlandschaft und dauert ca. 3 Stunden. Nach der Ankunft gehen Sie auf eine kleine Walkingtour, um die Geschichte dieser Geisterstadt kennenzulernen. Übernachtung in der schönen landtypischen Pousada Flor de Açucena in Igatú. (Mittagessen inkl.). Freizeit zum Entspannen und Entdecken der kleinen Stadt.
  • Tag 5
    Igatú – Buracão Wasserfall – Mucugê
    Chapada Diamantina Hochebene
    Nach dem Frühstück verlassen Sie das Dorf Igatú und fahren in Richtung des Wasserfalls Buracão („Großes Loch“) in der Region von Ibicoara. Sie machen Sie eine halbtägige Wanderung mit garantiertem Adrenalin-Schub zum spektakulären Canyon und Wasserfall „Buracão" (zu Deutsch "Großes Loch"). Sie können unter dem enormen Wasserfall schwimmen und sich im Fluss treiben lassen mit einem Blick auf die zerklüfteten Felswände. Nach dem abenteuerlichen Trekking und ein entspannendes Bad unter dem Wasserfall des Buracão, haben Sie sich eine Pause verdient und stärken sich mit der Lunch-Box (inklusive). Danach geht es weiter mit dem Auto in Richtung des Bergdorfs Mucugê im Süden des Nationalparks. In diesem früheren Diamanten- und Kolonialstädtchen besichtigen Sie den ganz in weiß gehaltenen byzantinischen Friedhof des Ortes aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Die dortigen byzantinischen Gräber sind einzigartig in ganz Südamerika. Danach besuchen Sie das Projekt Sempre Viva, dessen Ziel die Erhaltung von Ökosystemen der Hochebene ist und besonders um die vom Aussterben bedrohte Chapada-Blume sempre-viva (zu Deutsch: Immergrün, Singonanthus Mucugensis Giulietti) zu erhalten. Der Abend steht Ihnen im kolonialen Bergdorf Mucugê zur Verfügung. Übernachtung.
  • Tag 6
    Blauer Brunnen - Verzauberter Brunnen – Tafelberg Pai Inácio
    Chapada Diamantina „Ebene der Diamanten“
    Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Lencóis zum Poço Azul ("Blauer Brunnen") - einem natürlichen Pool aus kristallklarem, blauem Wasser, der einer der meistbesuchten Plätze in der Chapada ist. In kleinen Gruppen darf hier sogar noch geschnorchelt werden. Dann geht es weiter zur Besichtigung des Verzauberten Brunnen „Poço Encantado", indem nicht geschnorchelt werden darf, um das stehende Gewässer vor Verunreinigung zu schützen. Die Sonnenstrahlen treffen in einem besonderen Winkel auf die Wasseroberfläche, so dass durch die Reflexion eine besonders magische Atmosphäre entsteht. Im Anschluss Fahrt zum Tafelberg "Pai Inácio", wo Sie ca. 20 Minuten zum Gipfel hinauf steigen. Vom höchsten Punkt der Gegend haben Sie einen atemberaubenden Blick auf Lençois und die beste Aussicht auf die Chapada Berge und auf den "Kamelberg". Sie werden Zeuge eines herrlichen Sonnenuntergangs von der Spitze des 1.240 m hohen Berges. Rückkehr nach Lençois zum Busbahnhof. Sie haben aber genügend Zeit für ein letztes Abendessen in einem der gemütlichen Restaurants, fragen Sie Ihren Guide nach seinen Tipps. Gegen 23:30 Uhr Rückfahrt nach Salvador da Bahia. Ende der fantastischen Wanderreise durch die beeindrucke Hochebene der Diamanten, Chapada Diamantina.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Die Hochebene Chapada Diamantina kann das ganze Jahr über bereist werden.

Bus-Abfahrzeiten:

Salvador Busbahnhof nach Lençóis Busbahnhof: 7:00 – 13:00 – 13:15 – 22:30
Lençóis
Busbahnhof nach Salvador Busbahnhof: 7:30 – 09:00 – 13:00 – 23:35

Alle Zeit- und Verlaufsangaben unterliegen der Möglichkeit von Änderungen, die sich aus den Umständen wie Wetter oder organisatorischen Belangen ergeben können.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit: Mai-September
  • Heißester Monat: Oktober
  • Sommerzeit: Dezember-Februar
  • Winterzeit: Juni-August
  • Trockenzeit: Mai-August, Tageshöchsttemperaturen von 24 bis 27 Grad.
  • Regenzeit: November-März, Tageshöchsttemperaturen von 26 bis 28 Grad.

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 5 Übernachtungen in komfortablen landestypischen Unterkünften
  • Alle Übernachtungen nach Wunschkategorie Einfach, Standard oder Komfort
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück/Lunchpaket bei Ausflügen/1x Mittagessen)
  • Transfers wie im Programm beschrieben
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Bustickets Salvador - Lençóis - Salvador (auch bei uns buchbar)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2018
Wanderurlaub Vale do Capão (6 Tage/5 Nächte)
Alleinreisende
Im Doppelzimmer
Hotel de Lençóis€ 1.150,-€ 800,-
Canto das Águas€ 1.200,-€ 850,-

Bustickets: Auch bei uns buchbar. Salvador-Lençóis-Salvador für 80,-€ p.P.
Durchführung: Täglich bereits ab 1 Person

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 30% obligatorisch. Der Restbetrag wird 45 Tage vor Anreise fällig.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

Paketname:

GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.