Monte Roraima Trekkingreise

Monte Roraima Trekkingreise: Ein unglaubliches Abenteuer

9 Tage / 8 Nächte

Diese Monte Roraima Trekkingreise führt Sie zu einem heiligen und magischen Berg am Ende der Welt. Der Monte Roraima ist ein Berg in Südamerika, am Länderdreieck zwischen Brasilien, Venezuela und Guyana. Er besteht aus einem „Tepui“, einem Tafelberg, der für das Plateau der Guyanas ganz charakteristisch ist. Umgeben von Canyons von etwa 1.000 Metern Höhe, bietet das Plateau eine völlig andere Umgebung als der Regenwald und die Savanne, die ihn umgeben.

Diese besondere Bergregion mit atemberaubender unterirdischen Landschaft ist auf venezolanischen Gebiet durch den Canaima Nationalpark und auf dem brasilianischen Gebiet durch den Monte Roraima Nationalpark geschützt. Der höchste Punkt des Berges von 2.810 Metern befindet im äußersten Süden, im venezolanischen Bundesstaat Bolivar. Der zweithöchste Punkt des Berges Roraima mit 2.772 Metern liegt im Norden des Plateaus auf dem Gebiet Guyanas, nahe der Grenze zwischen den drei Ländern.

Monte Roraima Trekkingreise: Zur ältesten Felsinformation der Welt

Der Tafelberg Monte Roraima ist der größte flache Berg der Welt und mit über 2 Milliarden Jahren ist er eine der ältesten bekannten Felsformationen der Erde. Der Gipfel der Berges ist einer der mysteriösesten, atemberaubendsten und faszinierendsten Plätze der Welt. Die perfekte Belohnung für Ihre Wanderung auf dem Monte Roraima.

Monte Roraima Trekkingreise: 85 Kilometer Faszination

Diese magische Expedition zum Monte Roraima dauert 9 Tage, in denen ca. 85 Km zurückgelegt werden. Es erwartet Sie eine intensive Erfahrung in einer beeindruckenden Natur am „Ende der Welt“. Atemberaubende Wanderpfade mit garantiertem Abenteuererlebnis.Um die Expedition für die Teilnehmer so angenehm wie möglich zu machen, sind im Paket Transfers, Gepäckträger, Mahlzeiten, Zelte sowie Unterkünfte enthalten.

Der Aufstieg auf den beeindruckenden Monte Roraima ist sicher der Wunsch vieler Trekking-Fans. Seine einzigartige Formation, seine Geheimnisse, seine Geschichte und die lange Erfahrung, die notwendig ist, um seinen Gipfel zu besteigen, machen dieses Expedition zu einer der schönsten der Welt.

Schauen Sie gerne auch bei unseren Wanderreisen Brasilien nach weiteren Reiseangeboten.

Monte Roraima Trekkingreise Kukenan Brasilien GloboTur

Reiseverlauf Monte Roraima Treckingreise

9 Tage / 8 Nächte
  • Tag 1
    Boa Vista in Brasilien - Santa Elena de Uairén in Venezuela
    Fahrzeit: 2 Std. / ca.250 km
    Nach der Ankunft in Boa Vista werden Sie am Flughafen von unserem örtlichen Natur-Reiseleiter abgeholt und nach Santa Helena Stadt gebracht. Check-in bei dem gebuchten Hotel und Briefing über die Expedition zum heiligen Monte Roraima. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung. (Mittagessen/Abendessen inklusive).
  • Tag 2
    Paraitepuy Indianer Dorf - Zeltcamps am Fluss Tek (Venezuela)
    Marschzeit: 4-5 Std. / ca.12km
    Nach dem Frühstück verlassen Sie die Stadt von Santa Helena de Uairem und fahren ca. 80 km mit einem Jeep 4x4 bis zum Indianer Dorf Paraitepuy inmitten des Canaíma Nationalparks in der Region Guayana in Venezuela. Von hier aus beginnen Sie Ihre Wanderung bis zum Fluss Tek (ca.15km), wo Sie die erste Übernachtung im Zeltcamp auf 1.050 Meter Höhe verbringen werden. Aufbau des Lagers mit einer atemberaubenden Aussicht zum heiligen Berg Monte Roraíma und auf den Kukenán Tafelberg. Abendessen und Übernachtung im Zeltlager. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen inklusive)
  • Tag 3
    Paraitepuy Indianer Dorf – Basislager Tepuy am Fuße des Berges
    Marschzeit: 5-6 Std. (ca. 10 km mit bis zu 70% Steigung)
    Am dritten Tag nach dem Frühstück wandern Sie ca. 8 km weiter in Richtung des Basislagers bis zum Fuß des Monte Roraimas auf 1.870 Meter Höhe. Auf dem wunderschönen Wanderweg werden Sie einen Halt am Fluss Kukenán machen und in dem erfrischenden Wasser baden. Es ist Zeit für eine kurze Erholung, Fotos und auf Wunsch Meditation. Während der ganzen Strecke vergessen Sie bitte nicht, sich immer einzucremen, da die Sonne sehr intensiv ist und Sie sich schnell verbrennen können. Nach der Ankunft im Basecamp „Acampamento Base“, Vorbereitung der Mahlzeit, Aufbau des Lagers und freie Zeit zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Zeltcamp. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen inklusive)
  • Tag 4
    Basecamp Tepuy - Aufstieg auf dem heiligen Monte Roraima
    Marschzeit: 4-5 Std. / ca.4 km
    Endlich ist der große Tag gekommen. Heute erreichen Sie auf 2.700 Höhe das Plateau des Berges. Der höchste Punkt des Berges erreicht 2.810 Meter. Nach einem traumhaften Sonnenaufgang in der Wildnis stärken Sie sichmit einem leckeren Frühstück und besteigen den Berg Monte Roraima (4-5 km). Der Weg hinauf besonders am Tal der Tränen „Vale das Lágrimas“ ist nicht so leicht. Sie besteigen den Berg sehr langsam und vorsichtig, weil die Steine auf der Strecke immer wieder ins Rutschen kommen können. Der Weg zwischen Escapa Menor und Escapa Principal bis zum Spitze des Berges verlangt einiges ab vom Bergsteiger - bei Körperkondition und Technik. Die Strecke führt vorbei an mehreren kleinen Bächen und an einem erfrischenden Wasserfall, der Sie für den weiteren Aufstieg bei Hitze abkühlen wird. Auf halbem Wege genießen Sie von einem atemberaubenden Aussichtspunkt die wilde und endlose Savannenlandschaft von Venezuela. Nach der Ankunft auf dem Hochplateau, erfolgt der Aufbau des Zeltcamps für die nächsten 3 Nächte, die Sie dort im Zelt auf 2.700 Höhe verbringen werden. Ein unbeschreibliches Gefühl, sich auf exponierter Stelle zwischen Himmel und der Erde zu befinden. Abendessen und Übernachtung. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen inklusive)
  • Tag 5
    Monte Roraima – Entdeckungsmarsch auf dem Plateau
    Marschzeit: 4-5 Std.
    Heute werden Sie die Spitze des Plateaus erkunden. Der Felsen Maverick ist der höchste Punkt des Berges auf 2.810 Höhe. Auf dem mysteriösen Plateau gibt es heute noch viele Plätze, die noch nie von Menschen besucht wurden. Der Monte Roraima ist ein Ort voller Geheimnis und Magie. Unter anderen werden Sie sehen: Kleine Jacuzzi-artige Flüsse, wilde Schluchten und Lagunen, das Tal der Kristalle “Vale dos Cristais”, das Dreiländereck mit dem Obelisk „Ponto Triplo“, La Ventana, das Wasserloch El Foso, den Salto Catedral, das Höhlenlabyrinth Caverna, bizarre Felsenformationen, wilde Tiere, exotische Pflanzenarten und noch viel mehr. Die Mahlzeiten werden täglich im Camp zubereitet und Sie genießen diese mit einem einmaligen Ausblick inmitten der wilden und völlig unberührten Natur auf dem Plateau. Abendessen und Übernachtung im Zeltcamp. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen inklusive)
  • Tag 6
    Plateau des Monte Roraimas - Dreiländereck 2.723m - El Foso - Kristal-Tal
    Marschzeit: 5-6 Std.
    Heute machen Sie eine ganztägige Wanderung auf das „Dach der verlorenen Welt“. Der Monte Roraima befindet sich im Ländereck zwischen Brasilien (5%), Venezuela (85%, mit dem „Salto Ángel“ der höchste freifallende Wasserfall der Erde) und Guyana (10%). (Frühstück/Mittagessen/Abendessen inklusive)
  • Tag 7
    Plateau des Monte Roraimas - Abstieg - Kukenán-Camp
    Marschzeit: 6-7 Std.
    Ihr Abenteuer ist noch nicht zu Ende. Heute gehen Sie auf einen nicht weniger abenteuerlichen Weg den Berg hinab (ca. 14 km) bis zum Fluss Kukenán am Fuße des Berges Roraima. Eine lange Rückstrecke steht vor Ihnen, aber zuvor stärken Sie sich mit einem kräftigen Frühstück. Der Abstieg erfolgt ca. 14km bis zum Fluss Tek. Nach der Ankunft am Tek-Camp machen Sie eine kurze Mittagspause. Hiernach verlassen Sie das Camp und gehen weiter zu Ihrem Ziel am Fluss Kukenán. Ankunft, kurze Erholung, Zeltaufbau, Abendessen und Übernachtung im Kukenán-Camp. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen inklusive)
  • Tag 8
    Kukekán-Camp - Paraitepuy - Santa Elena de Uairén
    Marschzeit: 4-5 Std.
    Heute beginnen Sie den „traurigsten“ Tag Ihrer Tour, denn es ist der letzte Tag und das Ende Ihrer abenteuerlichen und unvergesslichen Wanderung. Der Körper meldet sich, man ist erschöpft und fast am Ende seiner Kräfte aber man gibt nicht auf und hält zusammen durch bis zum Ziel Paraitepuy. Das letzte Trekking dauert ca. 4 Stunden bis Sie das Dorf Paraitepuy in Venezuela erreicht haben. Die Ranger („Guardas“) des Parkes Monte Roraima werden die Rucksäcke kontrollieren, weil es nicht erlaubt ist, etwas aus der Natur des heiligen Berges mitzunehmen. Die Besucher dürfen nur ihre Fußspuren in der Natur hinterlassen und nur die schönsten Momente und die beeindruckendsten Erlebnisse fotografisch und im Geiste mitnehmen. Danach machen Sie ein besonderes Abschiedsessen zum Mittag in der kleinen Stadt von San Francisco de Yuruani. Nach dem Essen haben Sie noch etwas Zeit, um Handwerkarbeit wie Schmuck oder Flöten aus dem Indianer Dorf zu kaufen. Rückfahrt mit Jeep 4x4 nach Santa Helena. Check-in bei dem Hotel und Zeit zur Verfügung. Übernachtung. (Frühstück/Abschiedsessen inklusive)
  • Tag 9
    Santa Helena in Venezuela – Boa Vista in Brasilien
    Rücktransfer zum Boa Vista Flughafen - Rückflug
    Es ist leider die Zeit gekommen, um sich von der Expeditionsgruppe zu verabschieden. Nach dem Frühstück oder je nach Abflugzeit erfolgt der Transfer zum Flughafen. Ende Ihrer traumhaften Reise ans „Ende der Welt“.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Die Hochebene Monte Roraima kann das ganze Jahr über bereist werden, damit ist die Monte Roraima Trekkingreise das ganze Jahr buchbar.

Im Januar ist die angenehmste Zeit für Trekking, man gelangt am besten zum Gipfel.
Die Trockenzeit zwischen September und März ist die beste Zeit, um die Region zu entdecken. In der Mitte des Jahres zur Regenzeit sind die Wege beschwerlicher.

Wichtig: Für die Wanderung auf dem Berg Roraima ist Gelbfieber-Impfung für jeden Besucher Pflicht. Bitte nehmen Sie umgehend Ihren Impfausweis mit.

Alle Zeit- und Verlaufsangaben unterliegen der Möglichkeit von Änderungen, die sich aus den Umständen wie Wetter oder organisatorischen Belangen ergeben können.

Tipps und Hinweise zur Monte Roraima Trekkingreise

  • Beste Reisezeit: Jan-April und November-Dezember
  • Angenehmster Monat: Januar
  • Sommerzeit: Dezember-Februar
  • Winterzeit: Juni-August
  • Trockenzeit: September-März, Tageshöchsttemperaturen von 24 bis 27 Grad.
  • Regenzeit: Mai-August und November-Dezember, Tageshöchsttemperaturen von 26 bis 28 Grad.
  • Temperaturen: Auf dem Gipfel erreichen die Temperaturen tagsüber ca. 10 Grad, in der Nacht kann das Thermometer auf bis zu 5 Grad unter Null fallen. Entsprechende Kleidung sollte daher mitgenommen werden.

Tipps zur Gepäckliste für die Monte Roraima Trekkingreise

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Warme Kleidung für abends
  • Schwimmsachen
  • Schlafsack und Isomatte (für Temperaturen bis +2°C)
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Wasserflasche
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 2 Übernachtungen in St. Helena in einfacher komfortablen Unterkunft mit Frühstück inklusive.
  • 6 Übernachtungen in Zelten/Basislager (davon 2 Nächte auf dem Plateau)
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück/Mittagessen/Abendessen bzw. Lunchpaket während der Wanderungen)
  • Trinkwasser und Softdrinks
  • Transfers wie im Programm beschrieben ( In Jeeps zwischen Boa Vista/Roraima-Santa Elena-Paraitepuy-Boa Vista/Roraima)
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Geführte Expedition zum Monte Roraima / Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Fahrer und Gästeführer, die sich auf Langstreckenwanderungen spezialisiert haben.
  • Träger für Zelte, Lebensmittel, Kochutensilien, Erste Hilfe-Kasten und portable Toilette
  • Koch während der Expedition;
  • Abschiedsessen in San Francisco, Venezuela;
  • Ratschläge für den Kauf von Ausrüstung vor der Abreise;
  • Fern-Überwachung der Expedition;
  • Nationalparkgebühr;
  • Kleines Gastgeschenk;
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Visa und Passformalitäten für Brasilien und Venezuela
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Träger für persönliches Gepäck
  • Schlafsäcke und Isomatte für Temperaturen bis +2°C (zu mieten)
  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person für reguläre Gruppen oder private Tour in €

Jan-Dez 2018
Monte Roraima Treckingreise
(9 Tage/8 Nächte)
Im Einzelzimmer
Im Doppelzimmer
Reguläre Tour€ 695,-
Private Tour€ 970,-

Bevorstehende reguläre Reisetermine 2018: 
11.07/31.07/03.08/05.09/11.10 Terminänderungen vorbehalten

Durchführung in einer regulären Tour: Ab 4 Personen
Private Tour: Bereits ab 1 Person, ganz nach Ihrem Wunschtermin. Fragen Sie uns nach.
Mindestalter: 11 Jahre
Hochsaison:
15.12.-28.02. + 01.07.-31.08.
Nebensaison: 01.03-30.06. + 01.09.-14.12.

Startorte und Zeitpläne der Expedition:

  • Boa Vista-RR Flughafen/Brasilien – St. Helena/Venezuela (Tag 01 – 14:00 Uhr)
  • Extra Übernachtung in St. Helena (Im Falle später Ankunft kommt zu spät)
  • Gesamtdauer: 09 Tage Rückkehr zum 9. Tag am Flughafen Boa Vista-RR, Brasilien.

Monte Roraima – Gruppentypen:

  • Gruppe: offen (regulär) für mehrere Teilnehmer verschiedener Reservierungen.
  • Privat: exklusiv für den Kunden (oder die Kundengruppe), den Sie reserviert haben.
  • Für Gruppen, die größer sind als 8 Personen sind (offen oder privat), begleitet Sie der Guide bereits ab Brasilien.

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 50% obligatorisch. Der Restbetrag wird 45 Tage vor Anreise fällig.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

Paketname:

GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.