Jalapão Safari Camp

Das Jalapão Safari Camp Abenteuer

Spektakuläre wilde Naturlandschaft im brasilianischen Hinterland

Das Jalapão Safari Camp ist eine fantastische und abenteuerliche Naturreise durch die Wildnis im Herzen Brasiliens. Der Nationalpark von Jalapão ist ein echter Geheimtipp und das perfekte Reiseziel für Ökotouristen. Ein Ort, der Abenteuer-Reisende herausfordert, die inmitten der Einsamkeit der Hochebenen und der Buschlandschaft der Savanne viele Tiere entdecken wollen. Sehen Sie unten ein Video, dass bestimmt Ihr Interesse an Jalapão wecken wird.

Schauen Sie auch auf unsere Seite Naturreisen mit weiteren tollen Angeboten. Oder vielleicht ist auch das Thema Wandern in Brasilien für Sie von Interesse? Fragen Sie uns, wir haben garantiert das passende Angebot für Sie!

Screen Jalapao
Jalapão Safari Camp Brasilien Abenteuer Naturreise GloboTur

Paket Jalapão Safari Camp

7 Tage / 6 Nächte
  • Tag 1
    Freitag: Palmas im Bundesstaat Tocantins
    Abenteuer in der Wildnis
    Ankunft in Palmas und Transfer zur Pousada dos Girassóis oder vergleichbar. Nachmittag zur freien Verfügung. Machen Sie doch eine erste Erkundungstour in die Hauptstadt des Bundesstaates Tocantins. Die Stadt ist die jüngste aller brasilianischen Hauptstädte, sie ist erst 1990 entstanden, nachdem der Bundesstaat Tocantins vom Bundesstaat Goiás abgetrennt wurde. Die Stadt wurde wie die Hauptstadt Brasília am Reißbrett entworfen und profiliert sich durch den Ökotourismus. Je nach Ankunftszeit ist am ersten Nachmittag bereits Gelegenheit zu einer Citytour.
  • Tag 2
    Samstag: Palmas - Jalapão
    Abenteuer in der Wildnis
    Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung in Richtung Jalapão. Die Fahrt dauert ca. 5 Stunden. Das Tor zum Park ist die Ponte Alta de Tocantins, die letzte Stadt, die man auf asphaltierter Straße erreicht. Von hier aus bis Mateiros, einer kleinen stadt im Herzen des Parks, sind es 170 km Pister; Strecken voller Schlamm und voller Sand wollen überwunden werden. Das Mittagsessen wird in der Stadt Ponte Alta serviert. Nach dem Essen fahren wir weiter zur Serra Geral und entfernen uns langsam von der Zivilisation. Wir machen einen kurzen Stopp im Canion da Suçuapara, einem kleinen Canyon, in dem unzählige kleine Wasserfälle aus den Felsspalten treten. Die Luft ist entsprechend frisch und das Wasser angenehm kühl. Sie übernachten im Safari-Camp KORUBO, das direkt am Ufer des Rio Novo-Flusses gelegen ist.
  • Tag 3
    Sonntag: Jalapão
    Abenteuer in der Wildnis
    Nach dem Frühstück werden wir mit dem Schlauchboot den Fluss hinabfahren. Der Fluss Rio Novo ist einer der letzten Flüsse der Welt, dessen Wasser trinkbar ist. Der Fluss mit kristallklaren Wasser bietet wunderschöne Strände an seinen Ufern. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Dünen mit ihrem goldfarbigen Quarzsand, von wo aus Sie eine tolle Sicht auf die reizvolle Umgebung des Jalapão haben. Sie übernachten im Safari Camp KORUBO.
  • Tag 4
    Montag: Jalapão
    Abenteuer in der Wildnis
    Heute fahren wir in Richtung Poço do Fervedouro da Glorinha und Poço do Soninho (2 Orte, die KORUBO-exklusiv sind). Es sind Wasserquellen, die von Bananenstauden umgeben sind und deren Grund aus weißen Sand bestehen. Wegen des Druck des ausströmendes Wassers ist es unmöglich, unterzugehen und man hat den Eindruck, dass man auf dem Wasser schwebt: Ein schönes Erlebnis. Danach fahren wir weiter zum Wasserfall Cachoeira da Formiga, dessen Becken am Grund eine wunderschöne Türkis-blaue Farbe hat. Dieser ist aber nur zu Fuß zu erreichen und liegt inmitten einer unberührten Vegetation. Das anschließende erfrischende Bad lohnt alle Anstrengung. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Mateiros, wo man interessantes Kunsthandwerk kennenlernen und bestaunen kann. Die Einheimischen stellen Taschen, Ohrringe, Halsketten und Dekorationsobjekte aus dem dort wachsenden Gras, dem so genannten „Capim Dourado“ her, ein in wunderschön goldbraunes Material. Rückfahrt zum Safari Camp KORUBO. Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 5
    Dienstag: Jalapão
    Abenteuer in der Wildnis
    Heute besuchen wir den Mirante da Serra Belvedere, wo wir eine 3-stündige Adventure Trekking Tour unternehmen werden. Dieser wilde und geheimnisvolle Ort liegt auf einer unberührten und wunderschönen Bergplateau (“Chapada”) im brasilianischen Hinterland. Entlang des Weges liegen viele reizvolle Plätze, mit Sie mit einem tollen Blick auf die Dünen und auf das Flusstal des Rio Novo belohnen und zum Verweilen einladen. Pumas und Jaguars leben in diesem Gebiet; manchmal ist es möglich, ihre Spuren im Sand zu sehen. Nach der Wanderung geht es zurück zur Safari Camp zum Mittagessen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie einfach im Camp oder unternehmen Sie eine kurze Wanderung in die Umgebung. Abendessen und Übernachtung im Safari Camp KORUBO. Hinweis: Die Wanderungen sind relativ einfach zu bewältigen (mittelschwere Wanderungen), allerdings ist der Aufstieg zum Mirante da Serra anstrengend und nicht für Personen mit Herzproblemen, Übergewicht, hohem Alter oder mit Geh-Behinderung geeignet. Wir empfehlen für diesen Personenkreis, im Safari Camp zu bleiben und einfach die herrliche Lage am Fluss Rio Novo zu genießen.
  • Tag 4
    Mittwoch: Jalapão
    Abenteuer in der Wildnis
    Nach dem Frühstück besuchen wir den Wasserfall Cachoeira da Velha, den wir mit einer leichten Trekkingtour erreichen können. Der Wasserfall Cachoeira da Velha ist mit seine Höhe von 25 Metern und den herabstürzenden Wassermengen der größte und zugleich einer der schönsten Wasserfällen des Jalapão. Das kühle Wasser lädt zu einem kurzen erfrischenden Bad ein. Nach dem Mittagessen im Camp fahren wir zurück nach Palmas. Ankunft und check in bei der Pousada dos Girassóis.
  • Tag 7
    Donnerstag: Palmas
    Abenteuer in der Wildnis
    Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit, um durch die Stadt zu bummeln oder machen Sie eine Citytour in der Stadt Palma. Am frühen Nachmittag werden Sie entsprechend ihrer Abflugzeit rechtzeitig abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Der Jalapão Nationalpark kann das ganze Jahr über bereist werden, das Jalapão Safari Camp ist also ganzjährlich buchbar.

Alle Zeit- und Verlaufsangaben unterliegen der Möglichkeit von Änderungen, die sich aus den Umständen wie Wetter oder organisatorischen Belangen ergeben können.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit: Mai-September (Trockenzeit)
  • Heißester Monat: August und September
  • Sommerzeit: Dezember-Februar
  • Winterzeit: Juni-August
  • Trockenzeit: Mai-September, Tageshöchsttemperaturen von 30 bis 34 Grad.
  • Regenzeit: Oktober-April, Tageshöchsttemperaturen von 26 bis 28 Grad.
  • Mehr Regenfälle: November-April
  • Weniger Regenfälle: Mai-September

Exkursionen und Ausflüge: Die Touren werden mit permanenter Betreuung durch ausgebildete lokale Reiseführer auf portugiesisch geführt. Weitere Sprachen auf Anfrage und Preiszuschlag möglich. Aber die atemberaubend schöne Landschaft bedarf wohl nicht vieler Worte.

Wichtig zu wissen:

  • Für alle Reisenden ist die Gelbfieberimpfung empfehlenswert, obwohl es kein ausgesprochenes Gelbfiebergebiet ist. Die Impfung sollte 10 Tage vor Anreise erfolgen, damit der Impfschutz aktiv werden kann.
  • Die Stadt von Palmas bietet eine gute Infrastruktur für die Tourismus. Jalapão ist eine abgelegene Gegend und besitzt keine Infrastruktur. Das nächste Krankenhaus liegt zum Beispiel 100 km entfernt in der Stadt Ponte Alta.
  • Das Korubo Camp verfügt komfortable Zelte und fügt sich damit harmonisch in die Natur und Tierwelt des Jalapao ein.
  • Falls Sie vegetarisches Kost wünschen, teilen Sie uns dies bitte vor der Reise mit.
  • Die Stromspannung beträgt 220V. Es gibt kein Mobilfunknetz oder Internet. Ein Satellitentelefon ist die ganze Zeit vorhanden, das im Ernstfall benutzt werden kann.

Entfernungen der Routen:

  • Palmas – Ponte Alta – 180km
  • Ponte Alta – Safári Camp – 120 km
  • Palmas – Safári Camp – 300 km
  • Safári Camp – Mateiros – 50 km
  • Safári Camp – Dunas – 18 km
  • Safári Camp – Fervedouro/Formiga – 68 km
  • Safári Camp – Mirante da Serra – 28 km
  • Safári Camp – Cachoeira da Velha – 78 km
  • Cachoeira da Velha – Palmas – 280 km

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht.

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 2 Übernachtungen in der Pousada Girassóis oder vergleichbar mit Frühstück inklusive.
  • 4 Übernachtungen im Safari Camp Korubo mit Vollpension (Mittagessen teilweise als Lunch-Box)
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück/Mittagessen bzw. Lunchpaket bei Ausflügen)
  • komplette Bootfahrten mit notwendiger Ausrüstung
  • Transfers wie im Programm beschrieben
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • City-Tour in Palmas
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2018
Jalapão Safari Camp (7 Tage/6 Nächte)
Im Einzelzimmer
Im Doppelzimmer
Zeltcamp€ 2.460,-€ 1.920,-

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Englischsprechende Reiseleiter: Auf Anfrage mit Preiszuschlag möglich
Stornierungskosten: 20% bis 60 Tage, 50% bis 30 Tage, 80% bis 14 Tage und 90 % ab 13 Tage vor Ankunft. 100% bei Nichtantritt der Reise („No-Show“) ohne Kündigung

Hochsaison:
15.12.-28.02. + 01.07.-31.08.
Nebensaison: 01.03-30.06. + 01.09.-14.12.

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 50% obligatorisch. Der Restbetrag wird 45 Tage vor Anreise fällig.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Alle Fotos ©Korubo/Jalapão Safari Camp

Stand: 01. Januar 2018

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

Paketname:

GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.