Luxus-Kreuzfahrt Amazonas
4,91 von 5 Sternen - 60 Bewertungen

Startseite » Reisebausteine » Amazonas-Kreuzfahrt » Luxus-Kreuzfahrt Amazonas Belem

Drei-Länder Luxus-Kreuzfahrt Amazonas

17 Tage Brasilien, Kolumbien und Peru: Belém-Iquitos / Iquitos-Belém

Auf besondere Weise verbindet das Luxus-Schiff WORLD VOYAGER alle Anforderungen anspruchsvoller Gäste an eine Luxus Kreuzfahrt Amazonas: Eine Passagierzahl von maximal 200 Gästen garantiert Exklusivität und Ausflüge in überschaubaren Gruppen. Das helle, geschmackvolle Interieur bietet den Komfort hochwertiger Hotels und lässt keine Wünsche offen. Das Konzept des Schiffes ist wirklich einzigartig und ausgewählte Routen lassen Sie entlegene Orte erkunden und garantieren dabei ein Höchstmaß an Komfort. Das exklusive Kreuzfahrt-Schiff ist für Ansprüche deutschsprachiger Gäste konzipiert und bis ins kleinste Detail liebevoll umgesetzt. Die Gäste sollen sich in der persönlichen Atmosphäre mit einer angenehmen Zahl von anderen Reisegästen wohlfühlen. Die Luxus Kreuzfahrt Amazonas wird Sie rundum begeistern!

Komfort und Natur: Luxus-Kreuzfahrt entlang des Amazonas

Das Schiff hat 105 Crewmitglieder, die für Ihr Wohlergehen sorgen. Eine solch hohe Zahl an Servicemitarbeitern bezogen auf die geringe Gastzahl garantiert eine persönliche Atmosphäre und sorgt vom ersten Moment an für ein entspanntes Gefühl. Die Landgänge finden in überschaubaren Gruppen statt und Sie erhalten Ihre Menüs wie im À-la-carte-Restaurant an den Tisch. Es gibt viele Plätze auf den Sonnendecks, auf denen Sie den vorbeiziehen Regenwald und den mächtigen Amazonas bewundern können. Um die Reise abzurunden, können Sie im SPA-Bereich nach einem erlebnisreichen Tag relaxen oder von Ihrer persönlichen Veranda aus (je nach gebuchter Kategorie) den Sonnenuntergang genießen.

Nachhaltiges Reisen mit der World Voyager

Die World Voyager ist mit modernster Technik ausgestattet, um den gestiegenen Ansprüchen an den Naturschutz gerecht zu werden. Durch jahrelange Forschung und Entwicklung wurden Emissionen und Ressourcenverbrauch reduziert. Es wurde also nicht nur ein besonderes Augenmerk auf den Komfort der Gäste gelegt, sondern auch in modernste Motorentechnik und damit in einen möglichst umweltschonenden Antrieb investiert.

Wenn Ihnen diese wundervolle Luxus Kreuzfahrt Amazonas nicht zusagt, schauen Sie doch gerne auf unsere Übersichtsseite zum Thema Amazonas-Kreuzfahrten. Wir haben Kreuzfahrten und Schiffsreisen für jeden Geschmack und alle finanziellen Möglichkeiten im Angebot. Wir beraten Sie gerne.

Luxus-Kreuzfahrt Amazonas Brasilien Peru Nicko Cruises World Voyager

Kabinen der World Voyager

Die zwischen 17 und 41 m² großen Kabinen und Suiten bieten höchsten Komfort und eine entspannte Atmosphäre. Die Kabinen sind auf insgesamt drei Passagierdecks überschaubar untergebracht und genügen dem Anspruch an Premium Hotels an Land. Die Mehrzahl der modern und hell eingerichteten Außenkabinen verfügen über zu öffnende Panoramafenster oder haben je nach gebuchter Kategorie sogar eine eigene Veranda. Die faszinierende Landschaft des Amazonas-Regenwaldes wird wie ein großes Kino an Ihnen vorbeiziehen. Jede Kabine hat einen eigenen Kühlschrank, der Zimmerservice steht gegen Gebühr zur Verfügung.

Bordeinrichtung

Die Luxus Kreuzfahrt Amazonas bietet Ihnen allen erdenklichen Komfort:

  • Bordrestaurant auch für anspruchsvolle Gaumen
  • 2 Lounges, eine mit Panoramablick
  • Auditorium für Vorträge und Vorführungen
  • beheizbarer Pool mit Whirlpool
  • Lido Café
  • Souvenir-Shop
  • kleiner SPA-Bereich mit Sauna und Fitnessbereich
  • Lift

Die Nutzbarkeit des Pools und der Whirlpools ist abhängig vom aktuellen und prognostizierten Seegang und Wetter. Bei ungeeigneten Bedingungen wird kein Wasser eingefüllt. Die Entscheidung darüber trifft ausschließlich der Kapitän.

Zahlungsmittel

Die Bordwährung ist Euro. Sie können am Ende der Kreuzfahrt Ihre Rechnung sowie eventuelle an Bord gebuchte Ausflüge bequem bar oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA, PIN-Nummer erforderlich) bezahlen.

Luxus Kreuzfahrt Amazonas Belém-Iquitos

09.02.-25.02.2021 - 17 Tage / 16 Nächte

Die nordbrasilianische Stadt Belém ist das “Tor zum Amazonas”. Dies ist der Startpunkt für Ihre  Luxus Kreuzfahrt durch den Amazonas, dem größten Tropenwald unserer Erde. Durch die kleinen Breveskanäle fahren Sie landeinwärts durch das über Jahrtausende versandeten Amazonas Delta, bis Sie den mächtigen Amazonas erreichen.

Ausgewählte Orte auf der Kreuzfahrt können Sie mit geführten Stadtrundgängen besichtigen. Begegnungen mit Menschen indigener Abstammung in abgelegenen Dörfern geben Einblicke in das alltägliche Leben in der Amazonas Region. Der Kontakt und behutsame Austausch sind ein wesentlicher Teil dieser Natur- und auch Kulturreise. Wo immer Ihr die World Voyager von einem Hafen ablegt – endlose Tropenwälder säumen den Fluss. Bunter sind nur noch die Volksfestivals, wie beispielsweise die “Bumba meu Boi”-Show in Parintins, eines der spektakulärsten und farbenfrohesten Feste in Brasilien. Ausfahrten mit dem Zodiac-Schlauchboot führen Sie tief hinein in den Regenwald mit seiner Vielfalt an Pflanzen, Bäumen und einer exotischen Tierwelt. Zwischendurch erleben Sie die altehrwürdige Stadt Manaus mit dem Opernhaus und der Altstadt. Die Stadt wurde 1669 als portugiesisches Fort gegründet und hatte seine Glanzzeit während des Kautschuk-Booms. Der enorme Reichtum brachte neben dem prachtvollen Opernhaus auch früh eine Straßenbeleuchtung. Aus der Zeit stammt auch die Bezeichnung “Paris der Tropen”.

Rückfahrt Iquitos-Belem (umgekehrte Reihenfolge)

Reisedatum: 11.3.-27.3.2021 – 17 Tage / 16 Nächte

Die zeitlichen Abläufe unterscheiden sich geringfügig, die angebotenen Ausflüge werden aber identisch sein.

  • 09.02.
    Belém - Einschiffung
    Das Tor zum Amazonas
    Einschiffung 15 Uhr.
  • 10.02.
    Stadtrundgang Belém und Bootsausflug (optional)
    World Voyager ankert in Belém
    Vormittags Stadtrundfahrt/-gang Belém mit Besuch des der berühmten Markthalle Adolpho Lisboa, entworfen von Gustave Eiffel. Nachmittags Bootsausflug und Besuch des Botanischen Gartens (*)
  • 11.02.
    Fahrt durch die Breveskanäle
    Amazonas Delta
    Das Amazonas-Delta besteht aus den Flussarmen Canal Norte und Canal Sul, die zusammen rund 96% des Amazonas-Wassers ins Meer leiten. In den Rio Pará mündete früher auch der südlichste Mündungsarm des Amazonas. Er wurde inzwischen aber durch Sandablagerungen nahezu abgetrennt. Einige natürliche Kanäle (port. Furo), die von den wechselnden Gezeitenströmen offen gehalten werden, leiten aber noch immer etwa 3 bis 4 % des Amazonaswassers in den Rio Pará und teilen zugleich die große Insel Marajó ab. Die Fahrt geht heute durch diese Breveskanäle und durch die "Furos" in Richtung des Amazonas.
  • 12.02.
    Rio Guajará
    Flussdelfine und Zodiac-Ausflug
    Sie erreichen den Rio Guajará, einem Nebenarm des Amazonas, der am gleichnamigen Ort in den großen Strom mündet. Mit etwas Glück können Sie hier die einmaligen rosa Flussdelfine mit ihren schmalen Schnauzen bewundern. Exotische Echsen sowie Kaimane sind hier ebenfalls zuhause und können vom Schiff oder Zodiac-Schlauchboot aus beobachtet werden.
  • 13.02.
    Alter do Chão
    Ausflüge Santarém oder Tapajos
    Vormittags Stadtrundfahrt/-gang in Santarém (*) oder Wanderung im Tapajós Wald mit den riesigen Bäumen(*). Nachmittags bei einem Bootsausflug zum Maica See (*), um den eindrucksvollen Zusammenfluss des Amazonas und des Rio Tapajós bewundern.
  • 14.02.
    Parintins
    Stadtrundfahrt und Folklore-Festival
    Rundfahrt durch Parintins mit dem Tricycle (*) oder Ausflug zur Geschichte des "Bumba meu Boi" Festivals (*). Anschließend Besuch der "Boi-Bumbá" Festival Show, einem spektakulär farbenfrohen Erlebnis mit rhythmischer Musik, Tanz und Folklore.
  • 15.02.
    Ariaú
    Zusammentreffen der Gewässer
    Ein einmaliges Naturschauspiel befindet sich kurz vor Manaus: „Das Treffen der Wasser". Der schwarze Rio Negro und der lehmgelbe Rio Solimões treffen aufeinander und fließen aufgrund unterschiedlicher Temperaturen und Mineraliengehalt kilometerweit nebeneinander ohne sich zu vermischen.
  • 16.02.
    Manaus
    Naturausflüge Natur und Kultur
    Kreuzen auf dem Amazonas, seinen Nebenflüssen und einem der größten Süßwasser-Archipele der Welt - dem Anavilhanas Archipel. Erleben Sie auf einer Dschungeltour (*) mit Besuch einer Affen-Auswilderungsstation den Regenwald hautnah oder machen Sie einen Ausflug zu den rosa Amazonasdelfinen und zu einem indigenen Dorf (*) oder Ausflug zum Amazonas Freilichtmuseum MUSA mit Besuch des MUSA Turms zum Sonnenuntergang (*) oder abendlicher Bootsausflug zur Alligator-Beobachtung (*).
  • 17.02.
    Manaus
    Stadtrundgang
    Vormittags den Amazonas hautnah erleben bei einer Bootstour auf dem Rio Negro (*) oder frühmorgentlicher Marktbesuch mit der Eiffel-Markthalle mit landestypischem Frühstück (*) oder aktiver Ausflug mit Einführung in die wichtigsten Überlebensstrategien im Dschungel (*). Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang Manaus mit Besuch des imposanten Opernhauses (*).
  • 18.02.
    Badajós
    Naturerlebnis
    Im Badajós-Flussystem gibt es Seen, Bäche und überflutete Wälder zu erkunden, die das Zuhause vieler nur im Amazonas lebender Tiere sind, wie zum Beispiel Sumpfhirsche, den Roten Uakari oder die äußerst seltenen Hyazintharas. Außerdem wächst hier die größte Seerose der Welt: die Victoria-Wasserlilie, deren gigantische Blätter problemlos Kinder tragen können.
  • 19.02.
    Cuxiu Muní
    Indigene Gemeinde
    Cuxiu Muní ist ein brasilianisches Dorf mit circa 40 Familien, die im Einklang mit der Natur leben. Die Indiogemeinde gibt Ihnen spannende Einblicke in das Dorfleben. Gegen Abend beginnen hunderte von Insekten ihr Konzert. Mit etwas Glück können Sie nachtaktive Tiere, wie zum Beispiel Kaimane, bei ihrer Jagd beobachten.
  • 20.02.
    Uará
    Naturerlebnis
    Der Uara-See liegt am oberen Verlauf des Amazonas. Auf Ihrer Fahrt dorthin sehen Sie Paranussbäume, die bis zu 65 Meter hoch werden können. Diese Bäume sind wertvolle Exoten, deren Nüsse energiereiche Snacks mit Vitaminen und Mineralstoffen sind. In ihren schattenspendenden Kronen halten sich Papageien und Schmetterlinge auf.
  • 21.02.
    Jutaí
    Naturerlebnis und indigene Gemeinden
    Kreuzen auf dem Nebenfluss Rio Jutaí. Die Brüllaffen werden Sie während der Fahrt nicht überhören. Viele der insgesamt 1.294 Vogelarten im Amazonasgebiet können Sie im Igapó-Wald sehen. Dies ist ein immergrüner tropischer Überschwemmungswald entlang der Flüsse. Am gleichnamigen See und Ort leben die Dorfbewohner von Gummibaumanbau und der Jagd mit Giftpfeilen und Blasrohr.
  • 22.02.
    Panelas
    Amazonas Naturerlebnis
    In Panelas erleben Sie riesige Urwaldbäume, die scheinbar direkt aus dem Wasser des Amazonas wachsen. Von Ast zu Ast schwingen sich emsige Affen, in den Baumwipfeln zwitschern exotische Vögel. Mit etwas Glück erblicken Sie ein Faultier im dichten Blätterdach. Die Pflanzenfresser schlafen und ruhen bis zu 20 Stunden am Tag – daher auch ihr Name.
  • 23.02.
    Leticia
    Grenzübertritt Kolumbien
    Mehr als 500 Kilometer undurchdringlicher Regenwald trennt Leticia vom kolumbianischen Straßennetz. Die Stadt liegt im tiefsten Herzen des Amazonas und ist fast nur mit dem Schiff zu erreichen. Auf dem lokalen Markt finden Sie eine Fülle von exotischen Früchten und Gewürzen.
  • 24.02.
    Pichana / Pevas
    Grenzübertritt Peru
    Sie überqueren die Grenze von Kolumbien nach Peru. Pichana ist eine Insel im Amazonas. Hier spüren Sie die Kraft der Natur und sehen die Schönheit der Tiere und Pflanzen des Amazonas: bunte Blüten der Cattleya-Orchidee, Leguane, Wasserschweine und dazu das Geschrei der Amazonas-Papageien. Bootsausflug (*) und Besuch eines indigenen Dorfes mit einer Vorführung traditioneller Tänze.
  • 25.02.
    Iquitos
    Ausschiffung
    Leider ist die wundervolle Luxus Kreuzfahrt Amazonas nun zu Ende. Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Die An- und Abfahrtszeiten können sich ändern. Die mit (*) markierten Ausflüge können nur an Bord gebucht werden. Die Ausflüge können sich noch geringfügig ändern. Die An- und Ablegezeiten sind geplante Richtzeiten. Diese Reise kann wetter- und tidenbedingt Fahrplanumstellungen erfordern.

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 16 Übernachtungen und Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension (Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften // Abwechslungsreiches Mittagsbuffet, wahlweise leichtes Mittagessen, z. B. im Lido Café // Zum Abendessen 5-Gänge Menü am Tisch serviert oder ausgewählte Themenbuffets // Kaffee- / Tee-Stationen zur Selbstbedienung // Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm // Gala-Dinner mit Kapitäns-Empfang // Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung // Deutschsprachiger Service an Bord
  • Nutzung des Fitnessbereichs, des Swimmingpools und Spa mit Sauna (Massage gegen Gebühr)
  • Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord
  • Persönliche Reiseunterlagen
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Wi-Fi an Bord
  • Premium-Liköre, Spirituosen und Weine
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Paketpreise pro Person in €

Feb/Mär 2021
Kabine der Luxus Kreuzfahrt Amazonas Preis pro Person
Expeditions-Kabine ab € 9.399
Infinity Kabine, absenkbare Panoramafront ab € 10.699
Veranda Kabine, Privatbalkon ab € 11.799
Veranda Deluxe Kabine Privatbalkon ab € 12.199
2-Bett Oberdeck vorn mit franz. Balkon ab € 13.299
Navigator Suite, Privatbalkon ab € 14.849
VIP Suite, Privatbalkon ab € 16.549
Explorer Suite, Privatbalkon ab € 18.149

Preise pro Person bei doppelter Belegung. Aufschlag zur Einzelnutzung auf Anfrage. Zustellbett nur in der Veranda Deluxe und 2-Bett Oberdeck möglich zum obigen Preis für die dritte Person.

Reisehinweise

Einreisebestimmungen: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Hinweis Gesundheit: Brasilien, Karibik, Suriname, Venezuela, Französisch-Guyana, Kolumbien, Peru: Eine Gelbfieberimpfung wird generell empfohlen. Zwingend verlangt wird eine gültige Gelbfieberimpfung bei Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten oder aus Peru in Drittländer, ebenso beim Besuch einiger Nationalparks in Kolumbien.

Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reisen: 180 Personen (siehe Ziff. 8.1. der Reisebedingungen von Nicko Cruises Schiffsreisen GmbH).

Bitte beachten Sie, dass alle Kreuzfahrtrouten, Verlaufsangaben und Exkursionen aufgrund von jahreszeitlichen Wetterverhältnissen der Möglichkeiten von Änderungen im Ermessen des Reisekapitäns unterliegen, die sich aus den Umständen wie Wasserstand oder organisatorischen Belangen ergeben können. Die An- und Ablegezeiten sind geplante Richtzeiten. Diese Reise kann Fahrplanumstellungen erfordern. Je nach Bedingungen entscheidet der Kapitän über die bestmögliche Durchführung. Änderungen der Zeiten, Reiseverläufe, Ausflugsprogramme und -preise bleiben vorbehalten. Auch die Zodiac-Ausfahrten sind von den Wetter- und Strömungsverhältnissen bestimmt. Der Kapitän entscheidet wann und wo diese Ausfahrten stattfinden können.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302, die wir für den Reiseveranstalter Nicko Cruises vermitteln. Hier finden Sie das entsprechende Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Sie erhalten für die Anzahlung einen Reisepreis-Sicherungsschein gemäß der gesetzlichen Vorgaben.  

Paketname:


GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Als kleinen Schutz gegen unerwünschte E-Mails beantworten Sie vor dem Senden bitte folgende Frage:

Alle Fotos dieser Seite mit freundlicher Genehmigung der (c) Nicko Cruises Schiffsreisen GmbH.