Lo Peix Amazonas

Lo Peix Amazonas Schiff

3 bis 5 Tage (montags und mittwochs)

Auf dieser Amazonas Kreuzfahrt an Bord der Lo Peix verbringen Sie je nach ausgewähltem Paket von 2 bis 4 Nächte an Bord eines typischen Amazonas Schiffes. Die Lo Peix ist das kleine Schwesterschiff der Acqua Amazon und hat entsprechend weniger Ausstattung. Die Lo Prix ist eine gute Möglichkeit, zum günstigen Preis eine Amazonas Kreuzfahrt zu unternehmen.

Diese beiden Touren bringen Ihnen die Schönheit des brasilianischen Amazonas näher. Für diejenigen, die weniger Zeit haben, bietet die 3-tägige Kreuzfahrt ab Manaus die Möglichkeit, den Rio Negro und das Anavilhanas-Archipel zu besichtigen, eine unberührte Inselgruppe mit über 350 Inseln, Heimat von Seekühen, rosa Delfinen , Piranhas, Kaimanen, Schlangen und vieles mehr. Die 5-tägige Kreuzfahrt ist für diejenigen, die eine tiefere Erfahrung in Brasiliens magischer Amazonas Region wünschen. Auf dieser längeren Tour erleben Sie neben dem Anavilhanas National Park auch den Janauari Nationalpark und das berühmte „Treffen der Gewässer“.

DCIM/117MEDIA/DJI 0523.JPG

Lo Peix – Ihr Amazonas Schiff

Expedition auf dem Amazonas und Rio Negro

Dieses kleine schöne Amazonas Schiff  Lo Peix „Der Fisch“ wurde in der Kategorie rustikal im traditionellen Amazonas-Stil gebaut. Das Schiff ist für kurze und lange Amazonas Expedition mit nur 8 Kabinen für kleine Gruppe oder Familie von 4 bis maximal 10 Personen geeignet.

Wichtig: Der Transfer Hotel-Marina David Pier-Hotel ist nicht im Preis enthalten, kann aber gleich über uns mitgebucht werden.

Kabinen und Ausstattung: 

  • 4 Standard einfache Kabinen mit gemeinsam Bad (Warmwasserdusche) und Ventilator
  • Bar/Speiseraum und Hängematte

Kabinenbeschreibungen C1-C4:

Oberdeck: 1 Doppelkabine mit gemeinsam Bad/WC
Unterdeck: 3 Kabinen (1x Stockbetten/ 2x Doppelbett) mit gemeinsam Bad/WC

C1 = Kabinengröße ca. 3m² mit 2x Twin-betten (2mx90)
C2-C4 =
 Kabinengröße ca. 3m² mit 1x Doppelbett (2mx1,50) und 1x Einzelbett (2mx90)

Lo Peix Amazon – Steckbrief:

  • Baujahr 2004 in Manaus / Renoviert in 2018
  • 18 Meter Länge / 3 Decks
  • Geschwindigkeit: Max. 24 Knoten / 160 HP

Gastronomie: Die leckere regionale Küche vereint lokale Zutaten wie exotische Fische und Früchte zu köstlichen Kompositionen.

Ausflüge: Durchgeführt in Begleitung unserer Natur-Guides aus der Region, um Ihnen das sensible Ökosystem mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt zu erklären und den unschätzbaren Wert dieser Bio-Diversität näher zu bringen. Für Ausflüge stehen zwei kleine Schnellboote bereit, mit denen auch Schnorchel- und Angelausflüge unternommen werden.

Paket Anavilhanas

3 Tage / 2 Nächte (Mittwoch-Freitag)
  • Tag 1
    Rio Ariaú - Acajatuba See - Anavilhanas - Terra Preta Dorf
    Manaus - Einschiffung - Anavilhanas-Archipel
    Sie fahren auf eigener Transfer von Manaus zum Pier von Marina David in der near von Tropical Hotel. Um 10:00 Uhr fahren Sie mit einem Motorboot zum Ariaú Fluss, wo die Einschiffung und Abfahrt gegen 11:00 Uhr erfolgt. Begrüßungsdrink an Bord mit erfrischenden Aperitifs. Ihr Reiseführer präsentiert die Besatzung und die Kreuzfahrtroute und gibt Ihnen einige Erklärungen zum Reiseverlauf, Ordnung und Sicherheitsempfehlung. Das Lo Peix oder "Der Fisch" in Deutsch übersetzt fährt langsam ab in Richtung Ökologischer Park von Ubin bis zum Acajatuba See, wo Sie rosafarbenen Flussdelfinen beobachten können. Danach segeln wir entlang des Negro Flusses und dem großen Labyrinth unbewohnter Inseln des Anavilhanas Nationalparks, einem geschützten Gebiet von 350.000 ha und mehr als 600 Inseln. Das Schiff schlängelt uns durch dieses Flussparadies von Inseln und weißen Sandstränden (je nach Wasserstand) zum Dorf Terra Preta, wo Sie eine indigene Familie ("Caboclos") am Ufer des Flusses besichtigen werden. Während der weiteren Fahrt auf dem Fluss Rio Negro werden wir den Igapó (Überschwemmten Wald) des Mucuras Flusses (Armenfluss) durch kleines Kanu betreten, um die Flora und Fauna des Regenwaldes aus der nähe zu kennenzulernen. Nachts haben Sie die Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu beobachten und die Millionen Sterne der Sternbilder der südlichen Hemisphäre zu bewundern. Abendessen und Kurze Präsentation durch den Führer über den nächsten Tag und den Bereich, wo das Boot hat seine Liegeplätze. Übernachtung.
  • Tag 2
    Cuieras Fluss - Arara See - Dschungelwanderung
    Amazonas Naturerlebnis
    Frühmorgens bewundern Sie an Bord den atemberaubenden Sonnenaufgang des Amazonas-Regenwaldes und erleben Sie wie die Vielfalt der Tier und Pflanzenwelt aufs Neue erwacht. Nach dem Frühstück machen Sie eine motorisierte Kanufahrt oder Paddelboote durch die bezaubernde Igapós (überschwemmter Wälder) in der Region zwischen den Múcuras und Cuieras Flüsse. Im Fluss Cuieras gibt es erstaunlich 5 verschiedene indigene Gemeinschaften, unter anderem die Kambebas, Desanas und Bares. Später fahren wir zum Arara See für einen Regenwaldspaziergang um uralten Bäumen zu sehen und Tiere zu beobachten. Mit etwas Glück können Sie eine Gruppe von Affen, Papageien und vielleicht Tukanen begegnen. Sie kehren in der Dämmerung zum Boot zurück. Für diejenigen, die sich nicht für die optionalen Aktivitäten einer nächtlichen Wanderung oder eine Übernachtung im Dschungelcamp entschieden haben, gibt es eine nächtliche Kanufahrt, um die nachtaktiven Tiere wie Vögel, Krokodile, Frösche und Schlangen zu beobachten. Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 3
    Tarumancinho Fluss - Vila Paraíso - Manaus
    Naturerlebnis
    Beim Erwachen der Natur und nach dem Frühstück an Bord des Schiffes beginnen wir mit der Schifffahrt in Richtung Manaus und machen wir Halt am Tarumancinho Fluss, einem Nebenfluss des Rio Negro, wo wir an einem Strand zum Baden anhalten (abhängig vom Wasserstand). Danach Besuch der Vila Paraiso, eine Rekonstruktion einer alten Kautschukplantage, wo wir das tägliche Leben der Gummizapfer und den gesamten Produktionsprozess für das einst unschätzbare Produkt sehen können. Wir werden mehr über die Werkzeuge der damaligen Zeit erfahren, das Haus eines Gummibarons besuchen und an einem Seringueira (Gummibaum) besichtigen. Dies ist eine gute Zeit, um etwas über die Geschichte der Kolonialisierung von Amazonien durch die Portugiesen und Spanier zu erfahren. Wir essen an Bord zu Mittag, während wir nach Manaus segeln, wo wir zwischen 13-14:00 Uhr in Marina David aussteigen. Ende der atemberaubenden Schifffahrt.

Paket Amazonas/Rio Negro/Anavilhanas

5 Tage / 4 Nächte (Montag-Freitag)
  • Tag 1
    Meeting of the Waters - Amazonas Fluss - Janauary See
    Manaus - Einschiffung - Treffen der Wasser
    Sie fahren auf eigener Transfer von Manaus zum Pier von Marina David in der near von Tropical Hotel. Um 10:00 Uhr fahren Sie mit einem Motorboot zum Ariaú Fluss, wo die Einschiffung und Abfahrt gegen 11:00 Uhr erfolgt. Begrüßungsdrink an Bord mit erfrischenden Aperitifs. Ihr Reiseführer präsentiert die Besatzung und die Kreuzfahrtroute und gibt Ihnen einige Erklärungen zum Reiseverlauf, Ordnung und Sicherheitsempfehlung. Das Lo Peix oder "Der Fisch" in Deutsch übersetzt fährt langsam ab in Richtung Manaus Stadt, wo Sie aus der Wasserperspektive die Sehenswürdigkeiten der Amazonas Metropole Manaus sehen werden wie das spektakuläre Amazonas Theater Opernhaus, die alte Bierbrauerei, die Negro River Brücke, die Strände und natürlich auch den Hafen und den historischen Fischmarkt. Die Fahrt geht weiter zum beeindruckenden Zusammenfluss das schwarze Wasser der Rio Negro mit dem bräunen gelben Wasser des Solimões, kilometerlange ohne sich zu verschmelzen, wie verzaubert von der Mutternatur. Dann fahren wir den Fluss entlang durch die Gemeinden, die am Ufer des Flusses leben und im Häusern auf Stelzen wohnen. Die sogenannt "Wasser-Menschen" oder Caboclos ist eine Bevölkerung, die aus der Mischung der Indianer und ihre portugiesischen Eroberer im 16. und 17. Jahrhundert sind. Wir machen einen kurzen Stopp, wo um ein spannendes Erlebnis stattfindet: die Fischerei von Pirarucu (Roter Fisch oder Arapaima) - der größte Süßwasserfisch unserer Erde, der über 2,5 Meter lange und 200 Kg erreichen kann. Natürlich ist diese Fischerei nicht zu töten, sondern nur um mit den Fischen in Kontakt zu treten, bewundern und wieder freizugeben. Wir erreichen den Janauari Park, wo wir einige einheimische Tiere und Pflanzen sehen werden. Wir machen auch einen Spaziergang um auf die Fauna und Flora dieser Region zu erkunden. Hier haben Sie die Möglichkeit der Victoria Amazonica (der riesigen Amazonas-Wasserlilie) zu sehen. Unsere Mittagspause wird auf ein typisches Restaurant mit offenem Buffet serviert werden, so können wir die regionale Küche genießen, die speziell für uns zubereitet wurde. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter zum Strand oder zum See Caioue Tupe. Das ist unsere nächste Haltestelle zum Baden. (Je nach Wasserstand). Sonnenuntergang, Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 2
    Tucano Village - Dschungelwanderung - Palmeiral Reserve
    Amazonas Naturerlebnis
    Bei Sonnenaufgang erwacht der Wald: ein lautes und mehrfarbiges Ballett von Papageien, Tukanen und anderen Vögeln. Die Tierwelt nehmen ihr Reich wieder in Besitz und Sie bewundern das Leben und die Natur herum der Amazonien. Nach dem Frühstück besuchen wir der Stamm Tucano, ein indigener Stamm, der nahe den Rändern des Negro Flusses lebt. Danach machen wir eine Wanderung im Dschungel von Palmeiral Reservat. Zusammen mit unserem Reiseführer lernen wir die Flora und Fauna dieser Region kennen, indem wir uns den alten Bäumen mit hunderten von Jahren näherten, indem wir überlebenstechniken in der Wildnis wie Jagen, Angeln und wie man Früchte und Heilpflanzen finden und nutzen kann. Am Ende unserer Wanderung sehen wir einen wunderschönen Sonnenuntergang vom Aussichtspunkt des Tucano "Tukan". Nach dem Abendessen machen wir eine Expedition Amazonas: Wir steigen auf eine Bootsfahrt um Kaimanen in der Dunkelheit zu jagen. Ein atemberaubendes Erlebnis. Übernachtung.
  • Tag 3
    Ariaú Fluss - Acajatuba See - Anavilhanas - Terra Preta Village
    Naturerlebnis
    Wir beginnen den neuen Tag in der Wildnis, indem wir den wunderschönen Sonnenaufgang erleben und kontemplieren werden. Danach fahren wir Kanus oder Kajaks am Fluss Ariaú um die Tierwelt wie Äffchen, Papageien, Faultiere und Vögel zu beobachten sowie auch den majestätischen riesigen Samaúma Baum. Während dieser Tour ist es leicht Gruppen von Affen, Papageien und Wasservögeln zu beobachten. Mit etwas Glück können wir auch Brüllaffen hören. Hier, in diesem Fluss, wurde der berühmte Amazonas Film Anakonda gedreht. Diejenigen, die das 3-tägige Amazonas-Paket (Montag-Mittwoch) gebucht haben, werden um 11 Uhr die Kreuzfahrt verlassen und mit einem motorisierten Kanu zurück nach Marina do David gebracht werden. Diejenigen, die das 5-tägige Paket (Rio Negro mit Anavilhanas) gebucht haben, genießen das Mittagessen an Bord und danach segeln wir in den Ökologischen Park von Ubin. Wir navigieren zum Acajatuba-See, wo wir die Möglichkeit haben, mit den neugierigen und wunderschönen rosa Amazonas-Delfinen zu baden (optionale Aktivität, zusätzliche Kosten). Wir schlängeln uns durch dieses Flussparadies von Inseln und weißen Sandstränden (je nach Wasserstand) zum Dorf Terra Preta, um die lokale indigene Gemeinschaft zu treffen und über ihre Lebensweise zu erfahren. Wir besuchen ein traditionelles Maloca, das Gemeindehaus, wo ältere Indianer "Pagés" ihrer Geschichten an jüngere Generationen weitergeben und Schamanen Rituale durchführen, um sich mit den Geistern ihrer Vorfahren zu verbinden. Während der weiteren Fahrt auf dem Fluss Rio Negro werden Sie den Igapó (Überschwemmten Wald) des Mucuras Flusses (Armenfluss) durch kleines Kanu betreten, um die Flora und Fauna des Regenwaldes aus der nähe zu kennenzulernen. Nachts haben Sie die Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu beobachten und die Millionen Sterne der Sternbilder der südlichen Hemisphäre zu bewundern. Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 4
    Cuieras Fluss - Arara See - Dschungelwanderung
    Naturerlebnis
    Frühmorgens bewundern Sie an Bord den atemberaubenden Sonnenaufgang des Amazonas-Regenwaldes und erleben Sie wie die Vielfalt der Tier und Pflanzenwelt aufs Neue erwacht. Nach dem Frühstück machen Sie eine motorisierte Kanufahrt oder Paddelboote durch die bezaubernde Igapós (überschwemmter Wälder) in der Region zwischen den Múcuras und Cuieras Flüsse. Im Fluss Cuieras gibt es erstaunlich 5 verschiedene indigene Gemeinschaften, unter anderem die Kambebas, Desanas und Bares. Später fahren wir zum Arara See für einen Regenwaldspaziergang um uralten Bäumen zu sehen und Tiere zu beobachten. Mit etwas Glück können Sie eine Gruppe von Affen, Papageien und vielleicht Tukanen begegnen. Sie kehren in der Dämmerung zum Boot zurück. Für diejenigen, die sich nicht für die optionalen Aktivitäten einer nächtlichen Wanderung oder eine Übernachtung im Dschungelcamp entschieden haben, gibt es eine nächtliche Kanufahrt, um die nachtaktiven Tiere wie Vögel, Krokodile, Frösche und Schlangen zu beobachten. Abendessen und Übernachtung.
  • Tag 5
    Tarumancinho Fluss - Vila Paraíso - Manaus
    Naturerlebnis
    Beim Erwachen der Natur und nach dem Frühstück an Bord des Schiffes beginnen wir mit der Schifffahrt in Richtung Manaus und machen wir Halt am Tarumancinho Fluss, einem Nebenfluss des Rio Negro, wo wir an einem Strand zum Baden anhalten (abhängig vom Wasserstand). Danach Besuch der Vila Paraiso, eine Rekonstruktion einer alten Kautschukplantage, wo wir das tägliche Leben der Gummizapfer und den gesamten Produktionsprozess für das einst unschätzbare Produkt sehen können. Wir werden mehr über die Werkzeuge der damaligen Zeit erfahren, das Haus eines Gummibarons besuchen und an einem Seringueira (Gummibaum) besichtigen. Dies ist eine gute Zeit, um etwas über die Geschichte der Kolonialisierung von Amazonien durch die Portugiesen und Spanier zu erfahren. Wir essen an Bord zu Mittag, während wir nach Manaus segeln, wo wir zwischen 13-14:00 Uhr in Marina David ankommen und aussteigen. Ende der unvergessliche Schifffahrt.

Informationen zu den Ausflügen

Wichtige Anmerkungen

Das Amazonasgebiet kann das ganze Jahr über bereist werden. Es ist jedoch zu beachten, dass der Wasserstand zwischen Oktober bis Dezember so niedrig sein kann, dass die kleineren Seitenarme der Flüsse nicht befahren werden können.

Bitte beachten Sie, dass alle Kreuzfahrtrouten, Verlaufsangaben und Exkursionen aufgrund von jahreszeitlichen Wetterverhältnissen der Möglichkeiten von Änderungen im Ermessen des Reisekapitäns unterliegen, die sich aus den Umständen wie Wasserstand oder organisatorischen Belangen ergeben können. Die Passagiere sollten sich auch bewusst sein, dass Tierbeobachtungen aufgrund der Unvorhersehbarkeit von Wildtierverhalten nicht gewährleistet werden können.

Tipps und Hinweise

  • Beste Reisezeit: Juli–Januar
  • Wasserhöchststand: Juni, Juli (beste Zeit für Bootstouren)
  • Niedrigster Wasserstand: Oktober – November (ideal zum Angeln)
  • Trockenzeit: Juli–Dezember, Regenzeit: Januar –Juni
  • September–Februar ist das Gebiet um den Rio Negro fast völlig mückenfrei (niedriger pH-Wert des Wassers)
  • Februar–September kommen nachts Mücken vor, die Häuser sind aber gegen Mücken geschützt.
  • Sonnenaufgang: ca. 5:30–6 Uhr Sonnenuntergang: ca. 18–18:30 Uhr
  • Macheten können auf dem Weg von Manaus zur Lodge kostengünstig erworben werden. Fragen Sie den Fahrer nach einem „Facão“
  • Das Hauptgepäck sollte in Manaus im Hotel belassen werden, der Transport kann sonst beschwerlich werden.
  • Kinder sollten aus Sicherheitsgründen schwimmen können.
  • Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht.

Tipps zur Gepäckliste

  • Festes Schuhwerk und lange Hosen
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Regenschutz
  • Wasserdichte Beutel für Handy, Kamera
  • Wasserflasche

Leistungen

  • Inbegriffen:
  • 2 bzw. 4 Übernachtungen in privaten Kabine
  • Alle Übernachtungen in privater Stock/Doppelbetten mit gemeinsam Bad/Dusche. DZ/EZ/TRL
  • Verpflegung gemäß Programm (Frühstück - Mittag-und Abendessen)
  • Transfers wie im Programm beschrieben
  • Alle oben genannten Ausflüge wie beschrieben, je nach gewähltem Paket
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Nicht inbegriffen:
  • Flugverbindungen
  • Übernachtung in Manaus (auch bei uns buchbar)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Getränke (Gefiltertes Wasser ist enthalten)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben (falls nicht im Programm erwähnt)

Paketpreise pro Person in €

Jan-Dez 2018
Paket Rio Negro (3 Tage/2 Nächte)
Einzelkabine
Doppelkabine
Standardkabine Twin-Betten€ 845,-€ 650,-
Standardkabine Doppelbett€ 895,-€ 690,-

 

Paket Amazonas/Negro/Anavilhanas (5 Tage/4 Nächte)
Einzelkabine
Doppelkabine
Standardkabine Twin-Betten€ 1.230,-€ 945,-
Standardkabine Doppelbett€ 1.280,-€ 985,-

Durchführung der Touren: Mittwoch-Freitag (2 N) und Montag-Freitag (4 N)
Mindestteilnehmerzahl: ab 4 Personen
Reguläre Touren in Kleingruppen bis maximal 10 Personen
Einschiffung: 11:00 Uhr / Ausschiffung: bis 14:00Uhr
Zahlungsmethode an Bord: Bargeld (Brasilianischer Real)
Besondere Stornogebühren: 
100% ab Reservierungszeitpunkt.
Wir empfehlen Ihnen eine Reiseversicherung abzuschließen.

Kinderermäßigungen:
Kinder bis 3 Jahre kostenlos, 4-7 Jahre 25%.

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung des vollen Betrages obligatorisch.

zzgl. Flugpaket pro Person Deutschland-Brasilien und Brasilien-Airpass oder Inlandsflügen.

Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich laut nach Verfügbarkeit/Reisezeit und gelten nicht für nationale Feiertage in Brasilien, während des Karnevals, Ostern und über Silvester/Neujahr. Preisanpassungen wegen Währungsschwankungen und Irrtümer vorbehalten.

Auf Wunsch können Sie eine Reiseverlängerung buchen. Verlängerungsoptionen und Preise können Sie für Ihren bevorzugten Termin gleich bei uns mit anfragen.

Anfrage

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Hier finden Sie das Formblatt zur „Unterrichtung des Reisenden mit weiterführenden Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302“ nach § 651a BGB.

Paketname:

GloboTur nutzt oben genannte Daten nur zur Bearbeitung der Buchungsanfrage. Mit dem Absenden dieser E-Mail akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.